Heisse Kirschen

Heisse Kirschen zu Waffeln, schnell und einfach aus dem Thermomix.

 

A. i. O. - ALL IN ONE Band 2: Rezepte für den...
  • Wild, Corinna (Autor)
  • 108 Seiten - 04.07.2018 (Veröffentlichungsdatum) - C. T. Wild Verlag (Herausgeber)
AVERY Zweckform Etiketten Marmelade 50 Stück Art....
  • Homemade 50 trendige Sticker auf Rolle - besonders handlich in der Verwendung und immer gut in der stabilen Spenderbox...
  • Hochwertiges, ablösbares Papiermaterial im Pastel-Look mit einer liebevollen Message, ganz einfach per Hand beschreiben
  • Die liebevoll gestalteten Sticker sind ideal zum Beschriften von Geschenken und Selbstgemachtem wie Marmelade, Liköre,...
Deine Bürste Reinigungsbürste 3er Pack –...
  • 3er Spülbürsten Set ideal geeignet zur gründlichen Reinigung von Mixbehälter und Messer von Küchenmaschinen,...
  • Effektive Reinigung der Zwischenräume von Schneide-Messern bei Küchenmaschinen. Spülbürste zur Messer Reinigung mit...
  • Bürste mit 360° Bürstenkopf sorgt für saubere Reinigung von Mixbehälter und Messer
Geschenke aus der Küche: Rezepte aus dem...
  • Kruse, Stefanie (Autor)
  • 48 Seiten - 02.05.2018 (Veröffentlichungsdatum) - C. T. Wild Verlag (Herausgeber)

Merken

Merken

Merken

Heisse Kirschen

die Hexenküche
Gericht Aufstriche & Dips & Saucen, Backen - süß, Desserts, Eis

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Den Gareinsatz im Mixtopf einhängen und das Glas Kirschen hineinfüllen. Dabei wird die Flüssigkeit aufgefangen.
  • Den Gareinsatz mit den Kirschen beiseite stellen.
  • Speisestärke und Vanillezucker zu dem Kirschsaft im Mixtopf hinzufügen und 6 Min. / 100°C / Stufe 3 erwärmen.
  • Kirschen hinzufügen und nochmals für 2 Min. / 80°C / Linkslauf / Sanftrührstufe erwärmen.

Notizen

Zu Waffeln oder Eis servieren.
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Wassermelonen Slush

Ein Wassermelonen Slush ist das perfekte Erfrischungsgetränk an heißen Sommertagen. Die Zubereitung dauert nur wenige …

Kräuterfaltenbrot

Bei uns darf dieses Käuterfaltenbrot beim Grillen nicht fehlen. Es gehört genau wie Fleisch einfach …

Schreibe einen Kommentar