Startseite / Backen / Number Cake / Letter Cake

Number Cake / Letter Cake

Number Cake/Letter Cake der Trend der wohl nie mehr aufhören wird. Egal wo man hinsieht, backen Leute Number Cakes.

Es ist aber auch ein toller Trend, denn man kann den Kuchen immer anders verzieren, verschiedene Cremes ausprobieren, verschiedene Böden, alle Möglichen Zahlen, Buchstaben, Zeichen…es ist einfach alles Möglich. Es gibt keine Vorschriften, je nach Jahreszeit kann man verschiedene Früchte verwenden oder frische Blumen. Aber auch Süßigkeiten wie Macarons, Schokoriegel, Bunte Schokolinsen, Baiser und und und, sind eine tolle Möglichkeit den Kuchen zu verzieren.

Also mach mit und teste es gleich, es ist wirklich ganz einfach und es sieht immer toll aus 🙂

Zerodeco Geburtstag Partei Dekoration, Happy...
  • Geburtstag Dekoration Set: 1 x Happy Birthday Banner Spruchband, 1 x dreieckige Wimpel, 1 x Dot Papier Girlande, 4 x...
  • Material: Karton und Papier , Latex (umweltfreundlich), PVC. Leicht, einfach Hängen Sie sie an die Decken, über den...
  • Dreieckige Wimpel und Punkt Papier Girlande - hochwertiges Papiermaterial, das für mehr als einmaligen Gebrauch...
Tala 3-stöckiges Kuchengitter mit...
  • Antihaftbeschichtung
  • 3 Etagen

Und so funktioniert das ganze:

1. Such dir einen Teig aus Biskuitteig oder Mürbteig

2. Vorlage ausdrucken

3. Creme zubereiten
Tipp: Die Creme kann auch mit Lebensmittelfarbe oder Fruchtpulver (z.B. Erdbeer, Himbeer oder Heidelbeer) eingefärbt werden.

4. Verziere deinen Number Cake nach Lust und Laune

Hier kannst du dir eine Buchstaben bzw. Zahlen Vorlage ausdrucken:

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Vanillepaste oder selber machen HIER geht’s zum Rezept
Backblech ca. 30x40cm
Spritzbeutel
Backpapier bzw. Dauerbackfolie
Kuchengitter
Fruchtpulver
Lebensmittelfarbe

Number Cake oder Letter Cake

die Hexenküche
Gericht Backen - süß

Zutaten
  

Biskuit-Boden

Mürbteig-Boden

  • 125 g Butter weich, in groben Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl

Mascarpone-Quark-Creme

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 80 g Zucker
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 1 TL Vanillepaste oder das Mark einer 1 Vanilleschote

Zum verzieren

  • Frisches Obst
  • bunte Zuckerperlen
  • Schokolade
  • Baiser
  • Macarons

Anleitung
 

Biskuitteig

  • Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen und ein Backblech (ca. 42 x 30cm) mit Backpapier auslegen.
  • Rühraufsatz einsetzen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben, 10 Min. / 40°C / Stufe 4 aufschlagen. (TM31: 50°C)
  • Mehl und Backpulver hinzufügen, 5 Sek. / Stufe 3 unterrühren.
  • Rühraufsatz entfernen. Bei Bedarf das Mehl mit dem Spatel noch etwas unterheben. Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und vorsichtig etwas glatt streichen.
  • In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 8-10 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
  • Die gewünschte Zahl/Buchstabe mittels Schablone 2x mit einem scharfen Messer ausschneiden.

Mürbteig

  • Zucker in den Mixtopf geben, 15 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen, 20 Sek. / Stufe 5 verkneten.
  • Teig auf die Arbeitsfläche geben und zu einem flachen Viereck formen (so lässt er sich nachher besser ausrollen). In Frischhaltefolie wickeln und etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Backpapier ca. 4mm dick ausrollen. Die gewünschte Zahl/Buchstabe mittels Schablone 2x mit einem scharfen Messer ausschneiden (evtl. ausgefranzte Stellen etwas andrücken). Teigreste entfernen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
  • Die Zahlen/Buchstaben mit dem Backpapier vorsichtig auf ein Backblech ziehen und 10-12 Min. goldgelb backen (d.h. sobald die Ränder etwas braun werden, Teig aus dem Ofen holen). Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, sonst kann der 'Keks' schnell brechen.

Mascarpone Creme

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 4 verrühren und in einen Spritzbeutel füllen. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Fertigstellung

  • Die erste Zahl auf eine Tortenplatte legen und Cremetupfen aufspritzen.
  • Den zweiten Boden vorsichtig auflegen und die restliche Creme ebenso aufspritzen. Nach Lust und Laune verzieren.

Notizen

Der Biskuitboden wird durch die Speisestärke luftiger, wer keine Speisestärke hat bzw. verwenden möchte, kann diese durch Mehl ersetzen.
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Pumpkin Pie Spice – Gewürzmischung

Diese Pumpkin Pie Spice – Gewürzmischung kann man ganz schnell und einfach selber machen. Ich …

Raclette

2 Kommentare

  1. Sylvia Schüttenberg

    Hey, muss ich die Sahne für die Creme aufschlagen?

Schreibe einen Kommentar