Startseite / Backen / Schon probiert? / Cheesecake Brownies mit Himbeeren

Cheesecake Brownies mit Himbeeren

Hört sich das nicht traumhaft an? Cheesecake, Brownies und Himbeeren – alles in einem Rezept.

Und so schmecken sie auch.

Calotti® Drehkellenspatel für Thermomix®...
  • Patentierter Drehkellenspatel für den Mixtopf des Thermomix TM6/ TM5/ TM31
  • Fügt sich passgenau zwischen Messer und Mixtopfwand
  • Erleichtert das Aufnehmen, Entnehmen und Portionieren von Speisen
Angebot
Dr. Oetker Brownie-Backform, Schokoladenkuchenform...
  • Für Nostalgieliebhaber: Die Brownie-Backform zeichnet sich durch ihre hochwertige, keramisch verstärkte...
  • Lieferumfang: 1 x Brownie-Backform (ca. 26,5 x 5 x 25 cm) - in bester Qualität von Dr. Oetker
  • Ergebnis: Das veredelte Schwarzblech sorgt für beste Backergebnisse durch eine ausgezeichnete Wärmeleitung und für...

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Brownie Backform

Vanillepaste oder nach DIESEM Rezept selber machen

Backkakao

Cheesecake Brownies mit Himbeeren

die Hexenküche
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamt 37 Min.
Portionen 16 Stück

Zutaten
  

Brownie Teig

  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 150-200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Backkakao
  • 1 TL Vanilleextrakt

Cheesecake Schicht

  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt

Ausserdem

  • 100 g Himbeeren frisch oder TK

Zubehör

Anleitung
 

  • Backofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen und eine Brownie - Form (ca. 22 x 22 cm) einfetten.

Brownie Teig

  • Alle Zutaten für den Brownie Teig in den Mixtopf geben, 20 Sek. / Stufe 4,5 verrühren. In die vorbereitete Form geben und etwas glattstreichen.

Cheescake Creme

  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  • Rühraufsatz einsetzen. Frischkäse, Ei und Vanillepaste dazu geben und 30 Sek. / Stufe 4 verrühren.
  • Die Frischkäse Masse auf dem Brownie Teig verteilen und mit einer Gabel marmorieren.
  • Die Himbeeren darüber verteilen und für etwa 35-40 Min. backen.
  • Auskühlen lassen und in kleine Vierecke schneiden.

Notizen

Alternativ zur Brownieform kann man eine Springform mit ∅ 26cm verwenden.
In der Weihnachtszeit gebe ich gerne noch 1 TL Lebkuchengewürz mit in den Teig.
Wenn man mal keine Himbeeren hat, kann man z.B. auch Schokodrops verwenden 🙂
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Jedes Jahr aufs neue gibt unser Johannisbeerstrauch im Garten unzählige Beeren ab und da ich …

Grillzeit

Schreibe einen Kommentar