Waffeln

Ich liebe Waffeln, leider mache ich sie viel zu selten, obwohl es doch so schnell zum zubereiten geht. Am allerliebsten mag ich sie direkt, heiß aus dem Waffeleisen, da sind sie noch schön knusprig. Ich backe sie nie vor, denn sie kühlen so schnell ab und das mag ich einfach nicht. Das ist aber Geschmackssache.

Ich mag sie in jeglichen Variationen, egal ob mit heißen Kirschen, heißen Himbeeren und Schlagsahne, Rote Grütze oder einfach nur mit Puderzucker.

Dieses Rezept ist übrigens so wie es meine Mama schon immer zu Hause gemacht hat und ich liebe es.

 

Reinigungsbürste 3er Pack – Spülbürste für...
  • 3er Spülbürsten Set ideal geeignet zur gründlichen Reinigung von Mixbehälter und Messer von Küchenmaschinen,...
  • Effektive Reinigung der Zwischenräume von Schneide-Messern bei Küchenmaschinen. Spülbürste zur Messer Reinigung mit...
  • Bürste mit 360° Bürstenkopf sorgt für saubere Reinigung von Mixbehälter und Messer
Angebot
Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für zwei...
  • Zwei knusprige, lockere Waffeln in Herzform
  • Waffelkaliber je 15,5 cm Ø
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Waffeln

die Hexenküche
5 from 12 votes
Course Backen - süß, Kinder
Servings 4 Personen

Nützliches Zubehör

Zutaten
  

  • 120 g Butter weich, in Stücken
  • 90 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker hausgemacht
  • 4 Eier
  • 560 g Milch
  • 450 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum bestreuen

Anleitung
 

Zubereitung im Thermomix

  • Waffeleisen vorheizen, damit ihr dann gleich loslegen könnt 😉
  • Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier in den Mixtopf geben und für 30 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  • Milch, Mehl und Backpulver hinzufügen, 20 Sek. / Stufe 5 verrühren und im Waffeleisen backen.
  • Die fertig gebackenen Waffeln servieren und mit Puderzucker bestreuen oder heiße Kirschen bzw. heiße Himbeeren und Schlagsahne dazu reichen.

Zubereitung ohne Thermomix

  • Waffeleisen vorheizen, damit ihr dann gleich loslegen könnt 😉
  • Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel cremig schlagen. Eier nach und nach zufügen.
  • Milch, Mehl, Backpulver und Salz dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten, im vorgeheiztem Waffeleisen ausbacken.
  • Die fertig gebackenen Waffeln servieren und mit Puderzucker bestreuen oder heiße Kirschen bzw. heiße Himbeeren und Schlagsahne dazu reichen.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.
Angebot
cloer 1621 Waffelautomat für klassische...
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Einfache Reinigung durch innen liegendesScharnier und Fettauffangrille
  • Platzsparende Aufbewahrung
Design Waffeleisen für frische belgische...
  • Waffeleisen für extra dicke quadratische belgische / brüsseler Waffeln
  • Spezial-Deckel der mit dem Teig "wächst" und so extra dicke luftige Waffeln entstehen
  • Backform mit extra dicken + tiefen Rillen für extra dicke Waffeln - Ein Traum zum Füllen mit Nutella / Eis / Marmelade...
Angebot
Krups Waffeleisen FDK251 | Doppelwaffeleisen | 2...
  • Doppelwaffeisen mit zwei tiefen, antihaftversiegelten Platten zur Zubereitung von 2 großen, belgischen Waffeln
  • Sicherer Waffelmaker mit wärmeisoliertem Griff
  • Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte und Ein-/Aus-Schalter für leichte Verwendung und ideal gelungene Waffeln

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

*