Traumstücke

Diese Weihnachtsplätzchen sin ein Traum. Schnell gemacht und super lecker. Einfacher gehts kaum. Viel Spaß beim nachbacken.

Calotti® Drehkellenspatel Silikon +, für...
  • Fügt sich passgenau zwischen Messer und Mixtopfwand der Thermomix Modelle TM6, TM5, TM31. Erleichtert das Aufnehmen,...
  • Verbesserte Funktion bei flüssigeren Speisen, durch flexible Silikonflanke und 35% größeres Schöpfvolumen.
  • Abgestimmte Materialkombination, hochwertiges Silikon und glasfaserverstärkter Hartkunststoff. Verwendbar für die...
50 Stück Reagenzgläser Kunststoff, 15 x 100 mm...
  • 【Was Sie bekommen werden】--- Dieses günstige Set beinhaltet 50 Reagenzgläschen mit Korken in Naturoptik, 3...
  • 【Reagenzgläser Maße】--- Röhrchengröße: 15x100mm,Höhe = 100 mm | Durchmesser = 15 mm.
  • 【Hohe Qualität】--- Reagenzgläser Plastik sind aus hochwertigem PS-Hartplastik, nicht leicht zu brechen, hat gute...
46x Sticker Aufkleber Ø 5-8 cm Etiketten...
  • ✅ 46x Sticker Geschenkaufkleber Aufkleber Handmade handgemacht Danke Motiv zur Dekoration von Geschenken, Gläser,...
  • ✅ 46x Sticker / Aufkleber Haushaltsetiketten Etiketten Aufkleber Klebeschilder Haushaltsaufkleber Gefrierettiketten...
  • ✅ Perfekt als Aufkleber für Geschenke zum Verpacken in Verbindung mit Geschenkpapier und Geschenktüte,...

Traumstücke

die Hexenküche
5 from 151 votes
Course Backen - süß, Weihnachtsplätzchen
Servings 3 Bleche

Zutaten
  

Teig

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter weich, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 5 Eigelb

Zum bestäuben

  • ca. 150 g Puderzucker

Anleitung
 

  • Backofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen.
  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 3 Min. / Teigstufe verkneten.
  • Teig auf die Arbeitsfläche geben und nochmals kurz mit den Händen verkneten.
  • Fingerdicke Stränge formen und in ca. 1cm breite Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen und in den den vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 15 Min. goldgelb backen.
  • Lauwarm mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung ohne Thermomix

  • Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
  • Fingerdicke Stränge formen und in ca. 1cm breite Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen und in den den vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 15 Min. goldgelb backen.
  • Lauwarm mit Puderzucker bestäuben.

Tipps

Sollte der Teig extrem weich sein, so dass er sich schlecht formen lässt, für etwa 15-30 Min. in den Kühlschrank legen.
Wer mag kann 1-2 TL Selbstgemachten Vanillezucker oder Zimt in den Puderzucker mischen. Auch sehr Lecker. 
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Glühweinmarmelade mit Kirschen

Diese leckere Weihnachtsmarmelade ist ein Muss in der Vorweihnachtszeit. Sie ist eine tolle Geschenkidee und …

Marzipanwölkchen

Ein Traum aus Marzipan umhüllt von dünnen Mandelblättchen. Diese Kekse sind Ruck Zuck zubereitet und …

11 Kommentare

  1. Hallo,
    Leider ist mir der Teig nicht gelungen.Er war total bröselig obwohl ich ihn dann noch 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt habe.Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe.

  2. Eignet sich der Teig wohl auch zum Ausstechen?

  3. 5 stars
    Soeben gebacken und natürlich auch gleich verkostet. Prima Rezept – einfach lecker.

  4. 4 stars
    Geht super schnell & einfach.
    Nur etwas trocken – hatte sie mir etwas saftiger vorgestellt.

  5. 5 stars
    Vielen Dank für die wundervollen Rezepte, ich mache diese Vanille Plätzchen im Moment und freue mich schon sehr darauf.
    Ich wünsche dir eine wunderbare Adventszeit. Nochmals ein herzliches Dankeschön. ❤️❤❤

    Ganz liebe Grüße von Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*