Startseite / Rezept / Spinat-Sahne-Sauce

Spinat-Sahne-Sauce

Ein Gruß aus der Frühlingsküche. Diese Sauce eignet sich hervorragen zu Nudeln oder Gnocchi. Wem es zu Fleischlos ist kann gerne ein paar gebratene Hühner- oder Putenbruststreifen dazu servieren 🙂

 

Merken

Merken

Rezept drucken
Spinat-Sahne-Sauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Nudeln oder Gnocchi nach Packungsanleitung in einem Topf (auf dem Herd) kochen.
  2. Parmesan in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 10 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.
  3. Zwiebeln in den Mixtopf geben und für 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel herunterschieben.
  4. Öl hinzufügen und 2 Min. / 120°C / Stufe 1 andünsten.
  5. Mehl hinzufügen und nochmals für 1 Min. / 120°C / Stufe 1 andünsten.
  6. Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben, für 3 Min. / 100°C / Stufe 1 aufkochen.
  7. Ungefähr 1/3 vom Parmesankäse dazugeben und 5 Sek. / Stufe 3 kurz verrühren, dann ohne Messbecher für 7 Min. / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 kochen, währenddessen den in Streifen geschnittenen Spinat nach und nach über die Deckelöffnung hineingeben.
  8. Sauce über die Nudeln oder Gnocchi geben, mit Parmesan bestreuen und servieren.

Das könnte dich auch interessieren

Zimtsterne Creme

Dieses lecker Weihnachtsdessert geht super schnell und einfach, und das beste ist das man es …

Glühwein selber machen

  Glühwein kann man ganz schnell und einfach selber machen. Rezept drucken Glühwein selber machen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*