Startseite / Rezept / Schnelle Spargeltarte

Schnelle Spargeltarte

Da ich fertigen Blätterteig verwende und den Teig nicht erst herstellen muss, ist die Spargeltarte super schnell zubereitet. Egal ob mit oder ohne Thermomix, das Rezept ist super einfach. 

Lurch 10093 Sparschäler Universal schwarz
  • Universal Sparschäler für Gemüse und Obst
  • Dank beweglicher Befestigung lässt sich der Klingenkopf sicher über unterschiedlichste Gemüseformen führen
  • Der ergonomisch vorteilhafte Griff mit seiner weichen Oberfläche ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten.
3er Pack Mixtopf Spülbürste mit Nylonborsten -...
  • Ideal zum Reinigen von Mixtöpfen
  • Nylonborsten
  • Einfach in der Spülmaschine zu reinigen

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Rezept drucken
Schnelle Spargeltarte
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Hilfsmittel
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Hilfsmittel
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Zubereitung mit und ohne Thermomix
  1. Ofen auf 200°C O/U (Umluft 180°C) vorheizen.
  2. Blätterteig auf dem Backblech ausrollen, dabei das Backpapier drunter lassen.
  3. Spargel waschen, bei Bedarf schälen (Info unten unter Rezepthinweise) und die Enden abschneiden.
  4. Eier, Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in eine Schüssel geben und miteinander verrühren (Im Thermomix: die Zutaten in den Mixtopf geben, 15 Sek. / Stufe 3 verrühren).
  5. Auf dem Blätterteig verstreichen und den Spargel darauf verteilen, dabei den Spargel abwechselnd umdrehen, sodass er mal nach unten und mal nach oben zeigt.
  6. Mit Parmesanhobeln bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben. 20-25 Min. backen.
Rezept Hinweise

Variation:
auch Feta passt sehr gut dazu, statt dem Parmesan (oder auch zusätzlich) Feta zerbröseln und über dem Spargel verteilen.

Das Funktioniert natürlich auch mit weißem Spargel oder abwechselnd weißen und grünen Spargel verteilen. Sollte der Spargel eher dick sein, kann man diesen auch einfach der Länge nach halbieren.

Grünen Spargel braucht nur zu etwa 2/3 geschält werden, sehr dünne Stangen gar nicht.
Weißen Spargel unbedingt schälen.

Das könnte dich auch interessieren

Erdbeerkuchen mit Mascarponecreme

Ich freue mich jedes Jahr aufs neue auf die Heimischen Erdbeeren. Und dann gehts auch …

Erdbeer Tiramisu

Erdbeer Tiramisu geht immer, wie ich finde. Dieses Rezept ist total schnell gemacht und super …

Schreibe einen Kommentar