Gewürzpaste für Gemüsebrühe

Brühwürfel / Instantbrühe – nein Danke. Denn mit dem Thermomix kann man eine leckere Gewürzpaste für Gemüsebrühe ganz einfach selber herstellen. Meine Variante ist wirklich easy und ohne viel Schnickschnack.

Und wenn schon selber machen dann verwende ich auch gute Produkte, wie Bio Suppengemüse und ein gutes Meersalz. Also probier das Rezept wirklich aus, es lohnt sich.

Weck - Glas in Mini-Tulpenform 220 ml -...
  • 12 Weckgläser in Mini-Tulpenform mit Deckel
  • Ideal zum Einkochen von Obst und Gemüse
  • Auch für das dekorative Servieren von Vor- und Nachspeisen geeignet
Azafran Rosa Kristallsalz (bekannt als Himalaya...
  • Rosa Kristallsalz (Steinsalz | Ursalz) grob (2-5mm) (in 1 kg Beuteln verpackt)
  • Auch bekannt unter dem Namen Himalaya Salz - Das Salz stammt allerdings geografisch aus Pakistan (200km südlich vom...
  • Es ist über 250 Millionen Jahre alt und zählt zu den Klassikern der Natursalze, welches seine rosa Farbe durch den...

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Weck Gläschen

Meersalz

Gewürzpaste für Gemüsebrühe

die Hexenküche
5 from 4 votes

Zutaten
  

  • 400-500 g Suppengemüse gemischt (z.B. Sellerie, Karotte, Petersilie, Lauch...)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 30 g Olivenöl z.B. Azafran
  • 100 g Meersalz

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bis auf das Salz in den Mixtopf geben, 8 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.
  • Das Meersalz hinzufügen, 15 Min. / Varoma / Stufe 2 kochen. Sofort in Gläschen füllen und verschließen.

Notizen

1 gehäufter TL Gewürzpaste = 1 Würfel gekaufter Gemüsebrühe. Auf 500 ml Wasser - 1 gehäuften TL Gewürzpaste verwenden.
Die Gewürzpaste ist sehr salzig, ist ein Brühwürfel aber auch ;-), wenn die Paste in Wasser aufgelöst ist, schmeckt die Brühe nicht mehr zu salzig. Im Kühlschrank mehrere Monate haltbar.
Variiere die Gewürzpaste nach Lust und Laune.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

*