Schneller Nusskuchen vom Blech

Dieser Nusskuchen ist schnell gemacht und total saftig, er schmeckt am dritten Tag noch mega lecker. Der perfekte Kuchen für jeden Tag.

Angebot
Dr. Oetker Backblech mit Transporthaube Bake & Go...
  • VIELSEITIGKEIT – Nutze das Blech als Pizza-, Auflauf- oder Kuchenblech und entdecke unzählige Rezeptmöglichkeiten...
  • PERFEKTE ANTIHAFTBESCHICHTUNG – Erlebe das mühelose Entnehmen deiner Backwaren dank der erstklassigen...
  • SICHERER TRANSPORT – Die robuste Transporthaube mit ergonomischen Griffen erleichtert das Mitnehmen deiner...

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Backblech ca. 40 x 30

Walnüsse

 

Schneller Nusskuchen vom Blech

die Hexenküche
5 from 41 votes
Vorbereitung 2 mins
Zubereitung 50 mins
Gesamt 52 mins
Course Backen - süß
Servings 1 Blech

Zutaten
  

  • 400 g Nüsse z.B. Haselnüsse oder Walnüsse
  • 250 g Butter weich, in Stücken
  • 250 g Zucker
  • 250 g Milch
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver

Für den Schokoladenguss

  • 150 g Zartbitter Schokolade in Stücken
  • 1 EL neutrales Öl z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl

Anleitung
 

  • Backofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen.
  • Nüsse in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 8 mahlen. Umfüllen und beiseite stellen.
  • Butter, Zucker, Milch, Eier und Salz in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 5 verrühren.
  • Die gemahlenen Nüsse, Mehl und Backpulver hinzugeben, 15 Sek. / Stufe 5 mit Hilfe des Spatels unterrühren, evtl. den Rest mit der Hand unterheben.
  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Min. backen.

Schokoladenguss

  • Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, die Schokolade mit dem Öl schmelzen. Dafür die Schokolade in den sauberen Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel runter schieben, Öl hinzufügen, 4 Min. / 50°C / Stufe 2 schmelzen. Über den Kuchen verteilen und glattstreichen.

Tipps

Ich persönlich backe Blechkuchen am liebsten auf einem Blech der Größe ca. 40 x 30cm wie z.B. DIESES HIER, da sie dann etwas höher werden als auf dem Blech aus dem Ofen.
Er kann einen, sogar zwei Tage vorher gebacken werden.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Eiskaffee-Sahne-Torte

Die Eiskaffee-Sahne-Torte – ein unwiderstehlicher Klassiker. Lockerer Mandel-Biskuitboden, knusprige Krümel und zarte Kaffeesahne verschmelzen zu …

Fantakuchen mit Mandarinen-Schmandcreme

Ein Kuchenklassiker der viele schon von Kind an begleitet. Kein Wunder, denn die Zubereitung ist …

7 Kommentare

  1. Sehr schneller und leckerer Kuchen. Habe halb Haselnüsse/halb Walnüsse genommen.

  2. Dorothée Ritzerfeld

    5 stars
    Ein tolles Rezept! Danke! Kolleginnen und Familie waren auch begeistert. Habe bereits mit unterschiedlichen Nussmischungen gebacken, schmecken tut’s immer.
    Auch lecker: Einen Teil Zucker durch Honig ersetzen und zartbittere Schokotropfen zum Teig geben

    • Aysegül Turhan

      Ein sehr sehr leckerer Nusskuchen, hat Sucht potenzial. Schon ein paarmal gebacken, ich nehme nur 200 gramm Zucker, ist immer noch süß genug. Ich nehme halb Rohr rohr Zucker und halb weißen Zucker und mit 4 TL Nescafe Pulver. Die Schokoglasur lasse ich komplett weg.

  3. Melanie Abdallah

    5 stars
    Ein wirklich einfaches Rezept mit tollem, leckerem, fluffigem Ergebnis! Ganz ganz lecker!

    Das wird mein absoluter Lieblingskuchen ❤️

    Vielen Dank dafür!

  4. 5 stars
    So einfach, schnell und super lecker! Klasse

  5. 5 stars
    Super schnell und sooo lecker !

  6. 5 stars
    Super easy und schmeckt Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung