Focaccia

Focaccia, auch Schiacciata oder Crescentina genannt, ist ein Italienisches Fladenbrot aus Hefeteig. Es kann es ganz klassisch mit Salz und Rosmarin zubereiten oder mit ein paar Tomaten, Oliven, Zwiebeln, Kapern… aufpeppen.

Focaccia ist eine perfekte Beilage für Salate und zum Grillen.

Calotti® Drehkellenspatel für Thermomix®...
  • Patentierter Drehkellenspatel für den Mixtopf des Thermomix TM6/ TM5/ TM31
  • Fügt sich passgenau zwischen Messer und Mixtopfwand
  • Erleichtert das Aufnehmen, Entnehmen und Portionieren von Speisen
Angebot
Emsa 515481 Clip & Close Frischhaltedosen |...
  • Clip und Close Frischhaltedosen Made in Germany: zum problemlosen Frischhalten, Lagern, Einfrieren, Erwärmen und...
  • 100 Prozent dicht dank besonderer EMSA Frische-Dichtung: ideale Frischhaltung, transportsicher und optimaler Schutz vor...
  • 100 Prozent hygienisch: Deckeltechnologie bietet Keimen und Bakterien keine Chance

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Olivenöl z.B. Azafran

grobes Salz z.B. Azafran

Focaccia

die Hexenküche
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gesamt 1 Std. 15 Min.
Gericht Backen - herzhaft, Beilagen, Brot und Brötchen, Grillrezepte
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

Teig

  • 300 g Wasser
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 TL Honig oder Zucker
  • 500 g Mehl
  • 25 g Olivenöl
  • 2 TL Salz

Belag

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL grobes Salz
  • 1-2 frische Rosmarinzweige alternativ getr. Rosmarin
  • nach Lust und Laune Tomaten, Oliven, Zwiebeln, Kapern...

Anleitung
 

Teig

  • Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Mehl, Salz und Olivenöl hinzufügen, 2 Min. / Knetstufe zu einem glatten Teig verkneten. Im Mixtopf ca. 30-40 Min. gehen lassen.
  • Dann den Teig 30 Sek. / Teigstufe verkneten, bis er sich vom Rand gelöst hat.
  • Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit angefeuchteten Händen gleichmäßig verteilen (ca. 2cm dick), ganz geschmeidig ohne viel Druck. Mit den Fingerspitzen kleine Mulden in den Teig drücken.

Belag

  • Meersalz mit dem Öl in einer kleinen Schüssel etwas vermischen und auf dem Fladen verstreichen, mit Rosmarinnadeln bestreuen und weitere 10-15 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 230°C O/U (Umluft 210°C) vorheizen.
  • Focaccia ca. 25 Min. goldgelb backen.

Notizen

Man kann auch Tomaten, Oliven, Zwiebeln, Kapern... in den Teig drücken, dann mit dem Salz-Öl-Gemisch bestreichen und in den Ofen schieben.
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Jedes Jahr aufs neue gibt unser Johannisbeerstrauch im Garten unzählige Beeren ab und da ich …

Grillzeit

Schreibe einen Kommentar