Startseite / Rezepte / Backen & Süßspeisen / Zucchini-Schokokuchen vom Blech

Zucchini-Schokokuchen vom Blech

Dieser Zucchini-Schokokuchen ist total schnell gemacht und durch die Zucchini total saftig. Auch nach mehreren Tagen ist der Kuchen noch total lecker.

Eine tolle Idee um Zucchini zu verwerten, aber das ist nicht der einzige Grund warum ich diesen Schokoladenkuchen liebe. Ich glaube es gibt keinen saftigeren Schokokuchen auf der ganzen Welt 😉

Dr. Oetker Backblech 3in1 mit Transporthaube,...
  • 3-in-1: Backen, Aufbewahren und Transportieren – Ausgestattet mit stabilem Deckel und Tragegriffen für den sicheren...
  • Langanhaltender Genuss: Aromasicheres Aufbewahren von Kuchen, Nachspeisen oder herzhaften Aufläufen dank der beiden...
  • Lieferumfang: 1 x Backblech (ca. 29 x 42 cm) mit Transporthaube (Innenmaße: ca. 39 x 4 x 26 cm, Außenmaße: ca. 42,5 x...
Ratz-Fatz-Kuchen BAND 2: Schnelle Kuchen aus dem...
  • Wild, Corinna (Autor)
  • 108 Seiten - 15.03.2017 (Veröffentlichungsdatum) - C. T. Wild Verlag (Herausgeber)

 

Zucchini-Schokokuchen vom Blech

die Hexenküche
5 von 2 Bewertungen
Gericht Backen - süß
Portionen 1 Blech

Zutaten
  

Schokoglasur

  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 1 EL neutrales Öl Raps- oder Sonnenblume, alternativ 30g Kokosfett

Ausserdem benötigt man

Anleitung
 

  • Backofen auf 180°C (Umluft160°C) vorheizen.
  • Nüsse in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 5 mahlen. Umfüllen und beiseite stellen.
  • Zucchini in den Mixtopf geben, 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen und auch beiseite stellen.
  • Eier, Öl, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Zimt und Salz in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 5 verrühren. Mit dem Spatel runter schieben.
  • Zucchini dazu geben, 10 Sek. / Linkslauf / Stufe 5 unterrühren. Mit dem Spatel vom Rand runter schieben.
  • Gemahlenen Nüsse, Mehl und Backpulver dazu geben, 20 Sek. / Linkslauf / Stufe 5 unterrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Min. backen. Den Kuchen etwas auskühlen lassen, erst dann die Schokoladenglasur zubereiten.

Schokoladenguss

  • Schokolade in den Mixtopf geben, 8 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.
  • Öl hinzufügen, 5 Min. / 50°C / Stufe 1 schmelzen. Auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Notizen

Für dieses Rezept verwende ich ein Backblech der Größe 30x40cm, man kann aber auch das aus dem Ofen verwenden, dann wird der Kuchen ein klein wenig flacher.
Für einen Kuchen ohne Mehl kann das Mehl komplett durch gemahlene Nüsse ersetzt werden und umgekehrt, falls mal keine Nüsse zu Hause sind.
Der Kuchen bleibt mehrere Tage schön saftig.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Backblech ca. 30x40cm

Zimt

Backkakao

Haselnüsse

Salz

Das könnte dich auch interessieren

Glasreiniger selber machen

Streifenfreie, saubere Fenster und das ganz ohne Chemie. Für den Öko Glasreiniger kein Problem. Ganz …

Osterplätzchen

Wer Plätzchen nur zu Weihnachten backt, verpasst definitiv etwas. Diese köstlichen Osterplätzchen sind ein wahrer Hingucker …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*