Startseite / Rezept / Himbeerlimes – Sooo lecker

Himbeerlimes – Sooo lecker

Dieser Himbeerlimes gehört definitiv zu meinen Lieblingslikören. Er ist sehr fruchtig und passt einfach immer, egal ob zum Grillen, Geburtstage, Weihnachten oder Silvester. Er geht schnell und ist immer eine tolle Geschenkidee oder Mitbringsel. Solltet ihr keinen Thermomix haben, könnt ihr es natürlich auch mit einem Mixer pürieren.

 

Lieblings-LIKÖRE: Rezepte aus dem Thermomix
  • Wild Corinna
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (02.05.2018)
mixtipp Lieblingsgeschenke: Kreativ werden mit dem...
  • Andrea Tomicek
  • Herausgeber: Lempertz Edition und Verlagsbuchhandlung
  • Taschenbuch: 128 Seiten
12 leere Glasflaschen Flaschen Maraska 250ml &...
  • 12er Set Maraska Flaschen Füllmenge 250 ml
  • incl Schraubverschlüsse Silber höhe 21,3 cm Durchmesser 4,7c
  • incl 18 Etiketten zum Beschriften
MamboCat 40er Set Sturzgläser 230 ml mit rot...
  • 40er Set Sturzglas mit 230ml Füllmenge
  • Deckelfarbe: rot/weiß kariert, Höhe 7,1 cm
  • Diamant-Zucker Gelierzauber Rezeptheft

Rezept drucken
Himbeerlimes
Portionen
500ml
Zutaten
Portionen
500ml
Zutaten
Anleitungen
  1. Zucker in den Mixtopf geben und für 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  2. Himbeeren hinzufügen, 10 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.
  3. Das Wasser und den Wodka dazugießen und für 10 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  4. Da Himbeeren sehr viele Kerne enthalten passiere ich die Flüssigkeit durch ein feines Sieb. Wer dennoch ein paar Kerne haben möchte kann ein paar davon (ca. 1 EL) in den Himbeerlimes unterrühren. In saubere, sterilisierte Flaschen füllen. Fertig.
Rezept Hinweise

Der Likör ist etwa 6 Monate haltbar.

Das könnte dich auch interessieren

Bacon Salz

  Dieses Bacon Salz ist super schnell gemacht und eine tolle Geschenkidee. Vorallem bei Männern …

Schwäbischer Zwiebelkuchen

      Dieser Schwäbische Zwiebelkuchen gehört definitiv zu den Besten die ich je gegessen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*