Kinderpunsch

Einen leckeren Kinderpunsch, kann man wirklich ganz einfach selber machen. Man weiß genau was drin steckt und die süße kann man auch selbst bestimmen.

 

Azafran BIO Ceylon Zimt Zimtstangen 10 cm 20 Stk
  • Premium BIO-Ceylon Zimtstangen (20 Stk) in Länge 10 cm
  • Die Ceylon-Zimtstangen stammen aus Sri Lanka und gehören zu den edelsten Zimtarten der Welt.
  • Im OPP-Flachbeutel a 20 Stk verpackt
Günthart BackDecor | Lebensmittelfarbpuder Gold |...
  • BackDecor essbares Lebensmittelfarbpuder
  • zum Bepudern, Bestäuben von Gebäck
  • mit Wasser verdünnt zum Bemalen, Bestreichen geeignet

 

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Zimtstangen

Gewürznelken

 

Kinderpunsch

die Hexenküche
5 from 22 votes
Gesamt 35 mins
Course Kinder, Silvester, Weihnachten, Winter

Nützliches Zubehör

Zutaten
  

  • 750 g Früchtetee
  • 500 g Apfelsaft
  • 500 g roten Traubensaft
  • 1-2 Zimtstangen
  • 6 Gewürznelken
  • 1/2 Orange in Scheiben
  • 1/2 Zitrone in Scheiben
  • 50-100 g Zucker oder Honig optional

Anleitung
 

Zubereitung im Thermomix

  • Die Zimtstangen, Nelken, Zitronen- und Orangenscheiben in das Garkörbchen legen und beiseite stellen.
    1-2 Zimtstangen, 6 Gewürznelken, 1/2 Orange, 1/2 Zitrone
  • Den Früchtetee, Apfelsaft und Traubensaft in den Mixtopf gießen. Bei Bedarf etwas Zucker hinzufügen.
    750 g Früchtetee, 500 g Apfelsaft, 500 g roten Traubensaft, 50-100 g Zucker oder Honig
  • Das Garkörbchen mit den Gewürzen einhängen und 30 Min. / 75°C / Stufe 2 erhitzen. Heiß servieren.

Zubereitung ohne Thermomix

  • Alle Zutaten in einen Topf geben und erhitzen, dabei etwa 30 Min. ziehen lassen. Heiß servieren.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Kürbiskuchen

Dieser Kürbiskuchen ist richtig schön saftig und darf auf dem Halloweenbuffet nicht fehlen. Weitere tolle …

Lillet Hot Apple

Wusstest du, dass man mit Lillet auch tolle Heißgetränke zubereiten kann? Rezepte wie dieser fruchtige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*