Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Dieser Kuchen macht definitiv was her. Dabei ist das Rezept gar nicht so kompliziert wie es aussieht.

Der Geschmack aus süßer Baiserhaube und säuerlichem Rhabarber ist ein perfektes Duett.

Angebot
Original Kaiser Inspiration Springform 26 cm rund,...
  • Inhalt: 1x Kuchenform rund mit Flachboden, für Kuchen/Tortenböden (Ø 26 cm, Höhe 6 cm, Füllmenge 3,2l) , 1x...
  • Material: Stahl antihaftbeschichtet. Keramische Antihaftbeschichtung: Einfache Herauslösbarkeit- backofenfest,...
  • Sicheres Transportieren durch hochwertige Transporthaube mit klappbarem Griff. Einfaches Frischhalten und Aufbewahren...

 

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

die Hexenküche
4.96 from 25 votes
Vorbereitung 20 mins
Backzeit 50 mins
Gesamt 1 hr 10 mins
Course Backen - süß
Servings 12 Stücke

Nützliches Zubehör

Zutaten
  

Füllung

Mürbteig

Baiserhaube

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker

Anleitung
 

  • Backofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen. Eine Springform mit Ø 26 einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Füllung

  • Rhabarber in kleine (1-2cm) Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Zimt und Speisestärke hinzufügen. Alles miteinander vermischen und ziehen lassen.
    750 g Rhabarber, 150 g Zucker, 2 TL Vanillezucker, 2 TL Zimt, 50 g Speisestärke

Mürbteig

  • Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 2 Min. / Stufe 3 vermengen. In der Springform verteilen und am Boden andrücken, dabei einen Rand von 1-2 cm hochziehen.
    60 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 80 g Butter, 3 Eigelb, 1/2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 200 g Mehl
  • Die Rhabarbermischung auf dem Boden verteilen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Etwa 35-40 Min. backen. Währenddessen die Baisermasse herstellen.

Baiserhaube

  • Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß, Salz in den sauberen und trockenen Mixtopf geben, ca. 2 Min. / Stufe 3,5 steif schlagen, dann nochmals 1 Min. / Stufe 3,5 dabei den Zucker nach und nach durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer einrieseln lassen.
    1 Prise Salz, 150 g Zucker, 3 Eiweiß
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse darauf verteilen. Mit einem Löffelrücken Baiserspitzen ziehen. Weitere 15-20 Min. 180°C O/U (Umluft 160°C) fertig backen, bis die Baiserhaube eine leichte Bräune erhält. Vor dem servieren, abkühlen lassen.
Keyword kuchen, Rhabarber
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Kürbis-Gnocchi-Auflauf

Dieser Kürbis – Gnocchi – Auflauf ist Ruck Zuck zubereitet und ein leckeres vegetarisches Gericht. …

Schneller Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Dieser Zwetschgenkuchen ist schnell zubereitet. Er kommt ganz ohne Hefe aus, da er ausschließlich mit …

Ein Kommentar

  1. 4 stars
    Das Rezept ist gut. Mein Kuchen ist wunderbar geworden, aber leider nach unserem Geschmack viel zu süß. Beim nächsten Mal nehme ich 30% weniger Zucker für die Füllung und Bese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*