Erdbeer-Pudding-Schnecken

Diese Erdbeer-Pudding-Schnecken sind total lecker. Die Kombi aus Pudding und Frucht ist einfach genial. Die Früchte kannst du nach Belieben variieren z.B. mit Kirschen oder Johannisbeeren. Ganz nach Lust und Laune.

Emsa 2143501200 Hefeteigschüssel mit Deckel, 5...
  • Für selbstgemachtes Brot, Pizzateig oder Kuchen: Praktische Hefeteigschüssel (5 Liter) mit Deckel zur Herstellung und...
  • Cleverer Deckel: Automatische Hebung des Deckels bei gegangenem Teig, Einfaches Frischhalten und Mitnehmen des Teiges...
  • Platzsparend durch stapelbare Aufbewahrung
Dr. Oetker 1012 Backblech 3in1 mit Transporthaube,...
  • 3-in-1: Backen, Aufbewahren und Transportieren – Ausgestattet mit stabilem Deckel und Tragegriffen für den sicheren...
  • Langanhaltender Genuss: Aromasicheres Aufbewahren von Kuchen, Nachspeisen oder herzhaften Aufläufen dank der beiden...
  • Lieferumfang: 1 x Backblech (ca. 29 x 42 cm) mit Transporthaube (Innenmaße: ca. 39 x 4 x 26 cm, Außenmaße: ca. 42,5 x...

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Vanilleextrakt 100ml Flasche
Vanilleextrakt 20g
Hefeteigschüssel

 

Erdbeer-Pudding-Schnecken

die Hexenküche
4.97 from 27 votes
Vorbereitung 25 mins
Gehzeit 1 hr
Gesamt 1 hr 25 mins
Course Backen - süß
Servings 12 Stück

Zutaten
  

Hefeteig

  • 200 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 70 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz

Puddingfüllung

Ausserdem

  • etwas Puderzucker zum bestreuen

Anleitung
 

Hefeteig

  • Milch, Hefe, Butter und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37°C / Stufe erwärmen.
    200 g Milch, 1/2 Würfel Hefe, 70 g Butter, 100 g Zucker
  • Vanillezucker, Mehl, Ei und Salz hinzufügen, 2 Min. / Teigstufe verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt (Deckel oder feuchtes Geschirrtuch), an einem warmen Ort für ca. 1h gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat. Währenddessen den Pudding vorbereiten.
    500 g Mehl, 1 Ei, 1/2 TL Salz, 1 TL Vanillezucker

Puddingfüllung

  • Schmetterling einsetzen. Vanillepuddingpulver, Milch, Zucker und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben, 7 Min. / 90°C / Stufe 2 zu einem Pudding kochen. In eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie abdecken, sodass sich keine Haut bilden kann. Abkühlen lassen.
    1 Pkg. Vanillepuddingpulver, 500 g Milch, 40 g Zucker, 1 TL Vanilleextrakt oder das Mark einer Vanilleschote

Schnecken formen

  • Backofen auf 200°C (Umluft180°C) vorheizen.
  • Wenn der Hefeteig schön aufgegangen ist, auf die Arbeitsfläche geben und mit einem Nudelholz zu einem Rechteck ausrollen ca. 40 x 30 cm.
  • Den Vanillepudding darauf verstreichen (dabei an einer der längeren Seiten einen Rand von etwa 2 cm lassen) und die Erdbeeren verteilen.
  • Den Teig von der längeren Seite her zu einer Rolle aufrollen und das Ende fixieren.
  • Die Teigrolle mit einem sehr scharfen Messer in etwa 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und etwas rund formen. Genügend Abstand halten.
  • In den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 15 Min backen. Vor dem servieren mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung ohne Thermomix

  • Die Milch leicht erwärmen und in eine Schüssel geben. Hefe und Zucker hinzugeben, so lange verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt für etwa 1h ruhen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat. Währenddessen den Pudding zubereiten.
  • Vanillepuddingpulver, Milch, Zucker und Vanilleextrakt in einen Topf geben und nach Packungsanweisung zu einem Pudding kochen. In eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie abdecken, sodass sich keine Haut bilden kann.
  • Backofen auf 200°C (Umluft180°C) vorheizen.
  • Wenn der Hefeteig schön aufgegangen ist, auf die Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck ausrollen (ca. 5mm dick). 40 x 60?
  • Den Vanillepudding darauf verstreichen (dabei an einer der längeren Seiten einen Rand von etwa 2 cm lassen) und die Erdbeeren darauf verteilen.
    300 g Erdbeeren
  • Den Teig von der längeren Seite her zu einer Rolle aufrollen und das Ende etwas zusammendrücken.
  • Die Teigrolle mit einem sehr scharfen Messer in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, dabei genügend Abstand halten.
  • In den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 12 Min backen. Vor dem servieren mit Puderzucker bestäuben.

Tipps

Statt Erdbeeren können auch andere Früchte verwendet werden, wie z.B. Kirschen, Johannisbeeren, Himbeeren... Vanillextrakt bekommt man in gut sortierten Läden oder natürlich auch bei Amazon. Zum gehen von Hefeteigen eignet sich die Hefeteigschüssel von Emsa ganz toll.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Kürbis-Gnocchi-Auflauf

Dieser Kürbis – Gnocchi – Auflauf ist Ruck Zuck zubereitet und ein leckeres vegetarisches Gericht. …

Schneller Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Dieser Zwetschgenkuchen ist schnell zubereitet. Er kommt ganz ohne Hefe aus, da er ausschließlich mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*