Käse-Sahne-Dessert

Dieses einfache Käse-Sahne-Dessert ist wirklich Ruck Zuck gemacht und bei den Gästen kommt es immer super an. Egal zu welchem Anlass ist dieses tolle Dessert im  Glas ein Highlight. 

24now 3er Pack Mixtopf Spülbürste mit...
  • Ideal zum Reinigen von Mixtöpfen
  • Nylonborsten
  • Einfach in der Spülmaschine zu reinigen
MamboCat 12er Set Weck-Gläser I hitzebeständige...
  • OFENFESTE GLÄSER zum Backen von Tassen-Kuchen & Muffins mit dem Backglas - das Sturz-Glas ist Ofen-geeignet - Weck Glas...
  • BESTE KONSERVIERUNG - Weckgläser mit Deckel für Marmelade Desserts Dips & Pasteten - Füllen Sie Babybrei oder...
  • GRATIS Gelierzauber Rezeptheft - beste Tipps & Tricks für köstlichen Becher-Nachtisch & schmackhaftes Kompott &...

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Dessertgläser (ich verwende am liebste die von Weck)

Sahnesteif

 

Käse Sahne Dessert

die Hexenküche
0 from 0 votes
Vorbereitung 3 mins
Gesamt 8 hrs 3 mins
Course Desserts, Desserts im Glas
Servings 4 Gläschen

Zutaten
  

  • 120 g Butterkekse
  • 200 g Sahne
  • 2 TL Sanapart oder 1 Pkg. Sahnesteif
  • 250 g Quark
  • 250 g Naturjoghurt 3,5%
  • 80 g Zucker
  • 1 TL selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 Dose Mandarinen

Hilfmittel

Anleitung
 

  • Mandarinen abtropfen lassen.
  • Butterkekse in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Auf die Dessertgläschen verteilen.
  • Sahne, San Apart, Quark, Naturjoghurt, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 4 verrühren.
  • Etwa die Hälfte der Creme auf dem Butterkeksboden verteilen. Mandarinen darauf verteile, dabei 6 Stück zum dekorieren an die Seite legen. Die restliche Creme darauf geben und mit je einer Mandarine dekorieren. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren, gerne noch ein paar Butterkeksbrösel draufstreuen.

Notizen

statt der Butterkekse kann man auch Löffelbiskuit gut verwenden. Auch Biskuitreste o.ä. lassen sich darin gut verarbeiten.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

*