Brötchensonne / Partysonne

Egal ob zum Frühstücksbuffet oder als leckere Grillbeilage – Diese herzhaft köstliche Brötchensonne oder auch Partysonne genannt, passt zu vielen Anlässen und wird bestimmt zum Hingucker des Tages. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass ihr das Gebäck in kürzester Zeit zubereiten könnt. Perfekt für spontane Besuche oder eine ungeplante Grillerei 

P.S.: Wenn mal keine Sonne scheint, könnt ihr euch zumindest eine backen J

Angebot
RBV Birkmann, 210141, Laib und Seele,...
  • Das speziell perforierte Backblech sorgt für eine optimale Wärmeleitung und Sauerstoffversorgung des Teigs – dadurch...
  • Die hochwertige Antihaftbeschichtung sorgt für das optimale Auslösen des fertigen Brotes und erleichtert die...
  • Das Backblech ist aus ofenfestem Karbonstahl und hitzebeständig bis 230° C.
Paulis Kitchen 3er Pack Mixtopf Spülbürste mit...
  • Unsere Bürsten sind das ideale Thermomix Zubehör oder auch für andere Hersteller welche einen Mixtopf oder...
  • Schnelle & einfache Reinigung der Mixtöpfe und spülmaschinenfest. Reinigt Standmixer / Smoothie-Maker und die darin...
  • Robuste und dennoch schonende Nylonborsten - Made in Germany
GRILLSPASS - Das Buch: Unsere besten Grillrezepte...
  • Wild, Corinna (Author)
  • 108 Pages - 10.05.2017 (Publication Date) - C. T. Wild Verlag (Publisher)

Brötchensonne / Partysonne

die Hexenküche
5 from 5 votes
Zubereitung 1 hr 10 mins
Course Brot und Brötchen
Servings 1 Stück

Nützliches Zubehör

  • Springform

Zutaten
  

Hefeteig

  • 250 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • 500 g Mehl
  • 50 g neutrales Öl z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl
  • 2 TL Salz

Zum Bestreuen

  • 1 verquirltes Ei
  • verschiedene Körner oder Saaten Sesam, Mohn, Kürbis, Sonnenblumenkerne...
  • evtl. etwas Käse gerieben

Anleitung
 

  • Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Mehl, Öl und Salz hinzufügen und 2 Min. / Teigstufe verkneten.
  • Den Teig in eine geölte Schüssel geben und abgedeckt für etwa 45-60 Min. an einem warmen Ort gehen lassen (bis sich das Volumen verdoppelt hat).
  • Backofen auf 200°C O/U (Umluft 180°C) vorheizen.
  • Den Teig auf die Arbeitsfläche geben, einen langen Strang formen und in 19 gleich große Teigstücke (ca. 40-45g) teilen. Dann zu kleinen Kugeln formen.
  • Die Brötchen mit Ei bestreichen, mit den Körnern bestreuen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech zu einer Sonne zusammensetzen.
  • In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Min. goldgelb backen.

Notizen

Man kann verschiedene Formen bilden, es muss nicht unbedingt eine Sonne sein (z.B. ein Haus für ein Richtfest usw.)
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

*