Schneegestöber

Schneegestöber ist ein tolles Winterdessert. Es geht richtig schnell und ist super einfach in der Herstellung. Auf dem Tisch macht es dennoch ganz viel her.

MamboCat 12er Set Weckgläser mit Glasdeckel 220...
  • OFENFESTE GLÄSER zum Backen von Tassen-Kuchen & Muffins mit dem Backglas - das Sturz-Glas ist Ofen-geeignet - Weck Glas...
  • BESTE KONSERVIERUNG - Weckgläser mit Deckel für Joghurt mit Früchten Marmelade Desserts Dips & Pasteten - Füllen Sie...
  • GRATIS REZEPTHEFT Zusätzlich zu dem Weck Glas Set erhältst Du kostenlos das Diamant-Zucker Gelierzauber Rezeptheft...
Angebot
Taylor & Colledge Vanilla Extract, Fairtrade...
  • Vanilleschoten Extrakt - Hergestellt aus hochwertigen Vanilleschoten.
  • Vanille von T&C ist für ihre unvergleichliche Qualität und Intensität berühmt.
  • Extrakt aus reinen Madagaskar-Vanilleschoten (Wasser, 35% Alkohol), Zucker

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Weck Gläschen

Baiser

 

Schneegestöber

die Hexenküche
5 from 39 votes
Vorbereitung 1 min
Gesamt 1 min
Course Desserts, Desserts im Glas, Weihnachtsdesserts
Servings 6 Gläser

Zutaten
  

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 g Sahne
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 g Himbeeren TK
  • ca. 6 weiße Baiser

Anleitung
 

  • Mascarpone, Quark, Sahne, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 4 cremig rühren (bis der Zucker komplett aufgelöst ist).
  • Die Hälfte der Creme auf 6 Dessertgläschen aufteilen. Die Himbeeren darauf verteilen und mit der restlichen Creme bedecken.
  • Die Baiser etwas zerbröseln und darüber streuen. Min. 1h in den Kühlschrank stellen.

Tipps

Das Dessert kann man auch am Vortag zubereiten.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Giottomousse

Dieses Rezept ist schnell & einfach und ein tolles Dessert für jeden Anlass. Wer Giotto …

Kürbiskuchen

Dieser Kürbiskuchen ist richtig schön saftig und darf auf dem Halloweenbuffet nicht fehlen. Weitere tolle …

7 Kommentare

  1. Vielen Dank für dieses schöne Rezept.
    Ich habe es genau nach Rezeptur zubereitet und alle waren mega begeistert…
    Kommt bei uns jetzt öfter auf den Dessertplan…
    *Danke*

  2. Schmeckt herrlich – kam bei meinen Gästen sehr gut an.

  3. 5 stars
    Ein tolles Rezept! Schmeckt himmlisch.
    Leider war es bei mir einmal sehr dünnflüssig. Wird die Sahne vorher Steif geschlagen ?
    Liebe Grüße

    • Hallo Nadja, nein ich schlage die Sahne nie Steif, ich habe es oft getestet und am Ende merkt man keinen Unterschied, ob die Sahne vorher geschlagen war oder nicht. Eventuell die Zeit das nächste mal etwas erhöhen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*