Startseite / Backen / Schon probiert? / Raclette Pfännchen – Putencurry

Raclette Pfännchen – Putencurry

Raclette Pfännchen - Putencurry

die Hexenküche

Zutaten
  

  • 500 g Putengeschnetzeltes
  • 1 Dose Cocktailfrüchte
  • 250 ml Sahne
  • 7 EL Creme Fraiche
  • 1 EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung
 

  • Das Geschnetzelte mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Cocktailfrüchte durch ein Sieb abtropfen lassen und in ein Schüssel umfüllen.
  • Die Sahne halbsteif schlagen, Creme Fraiche und Currypulver unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel umfüllen.

Pfännchen Zubereitung

  • Putengeschnetzeltes und Cocktailfrüchte in die Pfännchen verteilen, mit der Currysauce bedecken und mit einer Scheibe Käse im Raclette-Grill überbacken.
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Wikingertopf – All in One

Ein schnelles und einfaches Gericht das Kindern schmeckt. Wikingertopf – All in One Ruck Zuck …

Herbst

Schreibe einen Kommentar