Startseite / Backen / Käsekuchen

Käsekuchen

Das ist für mich das allerbeste Rezept für Käsekuchen. Er ist so schön cremig und ganz einfach zum nachmachen.

Aufkleber passend für Thermomix TM 5, TM 6, TM 31...
  • Hochwertige Küchenmaschinen Aufkleber in tollem Design. Lassen Sie ihre Küchenmaschine in neuem Kleid erscheinen....
Angebot
Copa Design Kräuter- und Gewürzregal mit...
  • Organisiert bleiben: Macht die Organisation Ihrer Küche einfacher, sodass Sie sich auf das Kochen Ihrer kulinarischen...
  • 4 Etagen: Viel Platz zur Aufbewahrung von bis zu 32 Gläsern mit den Gewürzen, die Sie am liebsten mögen und am...
  • Einfache Installation: Jedes Gewürzregal kommt mit allen Schrauben, die Sie für eine unkomplizierte Installation...
Tuuters 25 x Reagenzglas aus Laborglas mit...
  • Qualität und Ursprung ✿ Reagenzgläser von Tuuters werden in Deutschland gefertigt - diese Gläser bieten Qualität...
  • Set-Inhalt ✿ Das Set besteht aus 25 Stück Reagenzröhren inklusive passender Korken ✓
  • Maße ✿ Länge 160mm - Außendurchmesser 16mm - Innendurchmesser 14,4mm - Volumen ca. 20ml ✓

Käsekuchen

die Hexenküche
Vorbereitung 3 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamt 1 Std. 3 Min.
Gericht Backen - süß, Ostern, Weihnachten
Portionen 12 Stücke

Zutaten
  

Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter oder Margarine, Zimmertemperatur
  • 1 Ei
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Füllung

  • 125 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 1 Beutel Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier
  • 500 g Quark
  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g Schmand (alternativ Saure Sahne)
  • etwas Zitronenabrieb (optional)

Anleitung
 

  • Springform einfetten (Ø 26 oder 28) und den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

Mürbteig

  • Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 4 verkneten.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform auslegen, dabei einen Rand von 2-3 cm hochziehen.

Füllung

  • Butter, Zucker, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver und Eier in den Mixtopf geben, 30 Sek. / Stufe 4 verrühren.
  • Quark, Sahne, Schmand und Zitronenabrieb hinzufügen, 1 Min. / Stufe 4 verrühren.
  • Die Füllung in die Form füllen, etwas glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. backen.
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Jedes Jahr aufs neue gibt unser Johannisbeerstrauch im Garten unzählige Beeren ab und da ich …

Grillzeit

Schreibe einen Kommentar