Startseite / Rezept / Schokomousse Ruck Zuck

Schokomousse Ruck Zuck

Wahrscheinlich das schnellste und schokoladigste Schokomousse der Welt 😉

Sogar den benötigten Trinkkakao kannst du selber ganz einfach im Thermomix machen, das Rezept findest du hier https://www.diehexenkueche.de/rezepte-/kakaopulver-selber-machen-im-thermomix/

 

 

 

Leicht & Smart ZERO-POWER: Rezepte für den...
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (30.01.2018)
Günthart Back & Decor 7g | Essbares GOLD Puder |...
  • Lebensmittelfarbe Gold Puder
  • in wiederverschließbarer Dose
  • Inhalt: 7g
MamboCat 12er Set Weck Gläser 220 ml...
  • 12er Set Tulpengläser mit 220ml Füllmenge
  • Mit Glasdeckel
  • Diamant-Zucker Gelierzauber Rezeptheft
Desserts im Glas: aus dem Thermomix
  • Corinna Wild, Cornelia Sieder
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 32014 (19.02.2014)

Rezept drucken
Schokomousse Ruck Zuck
Stimmen: 14
Bewertung: 2.64
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 14
Bewertung: 2.64
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Schokolade in den Mixtopf geben und für 10 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.
  2. Kakao und Cremefine dazu geben und für 45 - 50 Sek. / Stufe 6 aufschlagen.
  3. In eine Schüssel oder portionsweise in kleine Gläschen füllen (z.B. von Weck) und bei Bedarf für 1 - 2h in den Kühlschrank stellen (dann wird es etwas fester).
    In eine Schüssel oder portionsweise in kleine Gläschen füllen (z.B. von Weck) und bei Bedarf für 1 - 2h in den Kühlschrank stellen (dann wird es etwas fester).

Das könnte dich auch interessieren

Schokoladenreste Verwertung

  Schon wieder so viele Schoko Osterhasen bzw. -Weihnachtsmänner geschenkt bekommen? Ab sofort landen sie …

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören zu den klassischen Weihnachtsplätzchen, schon als Kind habe ich sie geliebt. Aus dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*