Raclette Pfännchen – Crumble

Diese süße Leckerei kann in nur wenigen Minuten super einfach zubereitet werden. Mit diesem Crumble verzauberst du deine Gäste ganz gewiss.
 
Raclette gibt es nicht nur würzig und mit viel Käse! Damit beim nächsten Raclette Abend die Nachspeise nicht auf der Strecke bleibt, habe ich dir auch leckere Ideen für süße Pfännchen vorbereitet. Bei einem solch außergewöhnlichen Dessert ist alles erlaubt und sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.
 
Weitere Pfännchen Ideen findest du hier: Raclette Ideen

 

Raclette Pfännchen - Crumble

die Hexenküche
Jetzt bewerten
Servings 12 Pfännchen

Zutaten
  

Für die Streusel

  • 100 g Butter kalt, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt (optional)

Früchte

  • verschiedene Früchte z.B. Äpfel, Beeren, Zwetschgen...

Anleitung
 

  • Alle Zutaten für die Streusel zu einer krümeligen Masse vermengen (im Thermomix 15 Sek. / Stufe 6).
  • Große Früchte wie Äpfel oder Zwetschgen in Spalten oder Würfelchen schneiden.

Pfännchen Zuberei

  • In jedes Pfännchen etwas Obst verteilen (Beeren gerne TK), ein paar Streusel drüber streuen und im Raclette-Grill 4-5 Minuten goldbraun backen.

Tipps

Dazu schmeckt besonders gut Vanillesauce. Auf meinem Blog www.diehexenkueche.de findest du zwei verschiedene Rezepte dazu 
'Echte' Vanillesauce
Vanillesauce auf die schnelle
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Rote-Bete-Kick

Wer einen Energie-Kick für einen langen Lauf sucht, der sollte sich dieses Getränk nicht entgehen …

Müsliriegel ohne Backen

Ganz ohne backen könnt ihr eure Powerriegel ganz einfach selber herstellen. Süß, knusprig und fruchtig. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*