Chili con Grünkern

Du bis Veganer, Vegetarier oder hast dich entschieden einfach weniger Fleisch zu essen? Dann ist dieses Gericht genau das richtige für dich. Denn das Chili con Grünkern schmeckt auch ohne Fleisch besonders gut, da die Konsistenz dem Original Chili con Carne sehr nahe kommt und man dennoch einen leichten Biss hat.

Angebot
Davert Grünkern, 2er Pack (2 x 500 g) - Bio
  • Grünkern ist das klassische Getreide zur Zubereitung von Bratlingen
  • schmeckt köstlich-aromatisch
  • eignet sich - geschrotet und als ganzes Korn - besonders für pikante Gerichte

Chili con Grünkern

die Hexenküche
5 from 7 votes
Zubereitung 45 mins
Course Hauptgerichte, Vegan
Servings 4 Portionen

Zutaten
  

  • 130 g Grünkern ganze Körner
  • 130 g Zwiebeln halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL getr. Chiliflocken oder 1 getr. Chilischote
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 TL getr. Thymian gerebelt
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 40 g Tomatenmark
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Gewürzpaste hausgemacht
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 rote Paprikaschote gewürfelt, ca. 2x2cm
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais

Anleitung
 

  • Den Grünkern in den Mixtopf geben und für 5 Sek. / Stufe 8 schroten. In eine Schüssel umfüllen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel herunterschieben.
  • Öl zugeben, 3 Min. / 120°C / Stufe 1 andünsten.
  • Den Grünkernschrot, Salz, Chili, Paprikapulver, Thymian, Balsamicoessig, Tomatenmark, Wasser, Gewürzpaste, passierte Tomaten und Paprikawürfel dazu geben und 30 Min. / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe kochen.
  • Dann die Kidneybohnen und den Mais zugeben und 5 Min. / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe erwärmen. Sofort servieren, Brot oder Reis dazu reichen.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

*