Zebrakuchen

Dieser tolle Kuchen ist ein richtiger Hingucker. Nicht angeschnitten sieht er noch recht ‚langweilig‘ aus, aber sobald du ihn anschneidest werden deine Gäste Augen machen, ganz bestimmt.

Denn durch das abwechselnde einfüllen der Teige entsteht ein tolles Zebramuster. Und das geht wirklich ganz einfach, das bekommst du auch als Back-Anfänger gut hin, versprochen.

Angebot
WMF Schüssel-Set Gourmet für die Küche 4-teilig...
  • Inhalt: 1x Küchenschüssel Ø 16 (H 6cm, V 0,75l), 1x Küchenschüssel Ø 18 (H 7cm, V 1,0l), 1x Küchenschüssel Ø 22...
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10. Rostfrei, spülmaschinengeeignet, hygienisch, säurefest, formstabil und...
  • Vielseitiges Schüssel Set: als Rührschüsseln perfekt zum Kochen und Backen – als Salatschüssel zum Zubereiten und...
RBV Birkmann, 881020, Easy Baking, Springform mit...
  • Mit der klassischen Springform, Ø 26 cm, backen Sie leckere Kuchen zu jedem Anlass.
  • Die Springform ist besonders stabil aus Karbonstahl gefertigt und hat eine hervorragende Marken-Antihaftbeschichtung.
  • Sie wird mit Rezepten, z. B. für einen Kirschstreusel-Kuchen, in Geschenkverpackung geliefert.

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Springform 26cm

Rührschüssel Set

Backkakao

Zebrakuchen

die Hexenküche
5 from 20 votes
Course Backen - süß

Zutaten
  

Ausserdem

  • etwas Puderzucker zum bestreuen

Hilfsmittel

Anleitung
 

Zubereitung mit dem Thermomix

  • Backofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Zucker, Vanillezucker, Öl und Salz in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 5 verrühren.
  • Milch, Mehl und Backpulver hinzufügen, 15 Sek. / Stufe 5 unterrühren.
  • Die hälfte der Masse in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
  • Zu der restlichen Masse im Mixtopf 2 EL Backkakao hinzugeben und nochmal 5 Sek. unterrühren, bei Bedarf den Rest mit dem Spatel unterheben.
  • Zunächst 2-3 EL hellen Teig in die Mitte der Springform geben. Direkt in die Mitte des hellen Teiges 2-3 EL dunklen Teig geben. Vorgang so lange wiederholen, bis die Teige leer sind, so entsteht das Zebramuster.
  • In den vorgeheizten Backofen schieben und 50-60 Min. backen.
  • Etwas abkühlen lassen und vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

Zubereitung ohne Thermomix

  • Backofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Zucker, Vanillezucker, Öl und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Mixer erst auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe etwa 2 Min. verrühren.
  • Milch, Mehl und Backpulver hinzufügen und kurz unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht.
  • Die hälfte der Masse in eine zweite Schüssel umfüllen und 2 EL Backkakao unterrühren.
  • Zunächst 2-3 EL hellen Teig in die Mitte der Springform geben. Direkt in die Mitte des hellen Teiges 2-3 EL dunklen Teig geben. Vorgang so lange wiederholen, bis die Teige leer sind, so entsteht das Zebramuster.
  • In den vorgeheizten Backofen schieben und 50-60 Min. backen.
  • Etwas abkühlen lassen und vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

Tipps

Wer mag kann auch eine Schokoladen- oder Zuckerglasur drauf geben.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Kürbis-Gnocchi-Auflauf

Dieser Kürbis – Gnocchi – Auflauf ist Ruck Zuck zubereitet und ein leckeres vegetarisches Gericht. …

Schneller Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Dieser Zwetschgenkuchen ist schnell zubereitet. Er kommt ganz ohne Hefe aus, da er ausschließlich mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*