Startseite / Rezept / Zitronen-Body-Peeling mit Meersalz

Zitronen-Body-Peeling mit Meersalz

Dieses Zitronen Body Peeling aus dem Thermomix besteht aus rein natürlichen Zusatzstoffen, die man eigentlich immer zu Hause hat.
Seitdem ich dieses Peeling benutze habe ich eine viel reinere und zartere Haut. Auf offenen Hautstellen, oder nach dem rasieren, kann es etwas brennen, doch Meersalz fördert auch die Heilung der Haut 😉
Durch das Salz ist das Body Peeling sehr lange haltbar.

Die Döschen die ich im Video verwende gibt es bei Amazon, ihr könnt sie hier bestellen –> Döschen 10 x 250ml, alternativ gibt es auch diese –> 10 x 100ml oder 3 x 200ml.

 

 

 

 

Naturkosmetik: Beauty aus dem Thermomix
  • Peter Gehlmann
  • Herausgeber: TRIAS
  • Auflage Nr. 1 (14.06.2017)
Kunststoffdose"Run", Creme-Dose, 100 ml, m....
  • Material: Kunststoff
  • Flaschen Art: Dosen-Tiegel
  • Marke: Kosmetex
200 ml PET Tiegel transparent, mit...
  • 200 ml PET Tiegel transparent, mit Aluminiumdeckel, 10 Stück

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Rezept drucken
Zitronen-Body-Peeling mit Meersalz
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die geviertelte Bio Zitrone in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben und nochmals 20 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.
  2. Wieder alles mit dem Spatel nach unten schieben und das Meersalz und Olivenöl hinzugeben. Alles für 30 Sek. / Stufe 8 verrühren und in verschließbaren Behältern aufbewahren.
Rezept Hinweise

Tipp: Ich stelle immer eine Dose in die Dusche und den Rest bewahre ich im Kühlschrank auf. Durch das Salz ist das Body Peeling sehr lange haltbar.

Die benötigten Zutaten kannst du dir über Amazon ganz bequem und günstig nach Hause bestellen.

Totes Meersalz 5kg

Aufbewahrungsdosen 100ml

Aufbewahrungsdosen 200ml

Olivenöl z.B. von Azafran

 

Das könnte dich auch interessieren

Bacon Salz

  Dieses Bacon Salz ist super schnell gemacht und eine tolle Geschenkidee. Auch bei Männern …

Tussi Likör

  Der Tussi Likör ist schnell gemacht und sofort trinkfertig. Dieses Likörchen trinke ich sehr …

19 Kommentare

  1. Wird von der Zitrone alles verwendet oder nur die Schale?

  2. Hallo

    Kann ich auch alternativ anderes Olivenöl verwenden wie oben angegeben?

    Wenn ja welches habt vorbei verwendet?

    Lieben Gruß

  3. Dein Peeling möchte ich unbedingt mal ausprobieren. Wie lange hält sich dieses Peeling, sowohl ungekühlt als auch gekühlt? Vielen Dank für deine Antwort.

  4. Kann man statt Olivenöl auch Kokosöl verwenden? Lg

    • Hallo Ulrike, hab ich noch nicht ausprobiert. Kokosöl ist auch sehr gut für die Haut geeignet, das Peeling wird aber etwas fester werden und ich weiß leider nicht wie gut es sich dann auftragen lässt. Aber probieren geht über studieren 😉 Teste es doch mal und schreib mir wie es geworden ist. LG

  5. Fischer Felicitas

    Hallo. Braucht es extra Meersalz oder kann man auch das nehmen,welches ich zum kochen benutze?
    Liebe Grüsse

  6. Ich werde morgen das Peeling machen, werde aber auf jeden Fall alte Marmeladengläser verwenden.
    Der Umweltaspekt kommt hier ein wenig kurz :-((

    • Liebe Karin, freut mich das dir mein Rezept gefällt 🙂 Ich finde es toll das du auf die Umwelt achtest und Plastik vermeidest, die Plastiktiegel die ich verwende sind aber auch wieder verwendbar und werden nicht nach einmal benutzen weg geschmissen. Unter der Dusche bevorzuge ich deshalb Plastik, falls doch ein Glas mal entgleitet und kaputt geht. LG

  7. Renate Ledderhos

    Soeben dein Peeling gemacht und gleich ausprobiert. Super weiche Haut ,einfach toll.Hab aber noch eine Frage benutzt du nach dem Peeling noch ein Duschgel? Über eine Antwort würde ich mich freuen .

    Gruß Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*