Startseite / Rezept / Chili con Grünkern

Chili con Grünkern

Kein Veganer oder Vegetarier? Macht nichts, denn dieses Chili con Grünkern ist soo lecker auch ohne Fleisch, die Konsistenz ist sehr ähnlich zum Original Chili con Carne. Eure Männer werden es kaum bemerken 😉

 

Mix ohne Fix!: Lieblingsgerichte aus dem Thermomix
  • 36 Seiten - 11.02.2016 (Veröffentlichungsdatum) - C. T. Wild Verlag (Herausgeber)
A. i. O. - ALL IN ONE: Rezepte für den Thermomix
  • 108 Seiten - 28.06.2017 (Veröffentlichungsdatum) - C. T. Wild Verlag (Herausgeber)
A. i. O. - ALL IN ONE Band 2: Rezepte für den...
  • 108 Seiten - 04.07.2018 (Veröffentlichungsdatum) - C. T. Wild Verlag (Herausgeber)
Davert Grünkern, 2er Pack (2 x 500 g) - Bio
  • Grünkern ist das klassische Getreide zur Zubereitung von Bratlingen
  • schmeckt köstlich-aromatisch
  • eignet sich - geschrotet und als ganzes Korn - besonders für pikante Gerichte

Rezept drucken
Chili con Grünkern
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Hauptgerichte, Vegan
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgerichte, Vegan
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Grünkern in den Mixtopf geben und für 5 Sek. / Stufe 8 schroten. In eine Schüssel umfüllen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel herunterschieben.
  3. Öl zugeben, 3 Min. / 120°C / Stufe 1 andünsten.
  4. Den Grünkernschrot, Salz, Chili, Paprikapulver, Thymian, Balsamicoessig, Tomatenmark, Wasser, Gewürzpaste, passierte Tomaten und Paprikawürfel dazu geben und 30 Min. / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe kochen.
  5. Dann die Kidneybohnen und den Mais zugeben und 5 Min. / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe erwärmen. Sofort servieren, Brot oder Reis dazu reichen.

Das könnte dich auch interessieren

Spinat-Rahm-Nudeln

Dieses einfache Gericht ist total schnell zubereitet und ideal wenn es schnell gehen soll.  Amazon …

Kräuterfaltenbrot

Bei uns darf dieses Käuterfaltenbrot beim Grillen nicht fehlen. Es gehört genau wie Fleisch einfach …

Schreibe einen Kommentar