Goldene Milch (Kurkuma Latte)

Goldene Milch, auch Kurkuma Latte oder Turmeric Latte genannt, ist nicht etwa nur ein leckeres Kult Getränk, nein. Denn die Kurkuma Latte stammt aus der Ayuverdischen Küche und dem gesunden Getränk werden einige gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt: Immunstärkend, wärmend, Verdauungsfördernd und entzündungshemmend, Regulieren des Stoffwechsels, entgiftend, beugt Hautalterungen vor und soll bei Schlafstörungen helfen.

Da Curcumin kaum wasserlöslich ist, ist es wichtig ein hochwertiges Öl wie z.B. Kokosöl oder Mandelöl hinzuzufügen. Um die Aufnahme des Curcumins um ein vielfaches zu erhöhen, wird etwas schwarzer Pfeffer hinzu gegeben.

Kurkuma Pulver 1000g | Gelbwurz gemahlen |...
  • GOLDENE MILCH In der ayurvedischen Heilkunst gilt die sogenannte Goldene Milch auf Grund ihrer vitalisierenden...
Azafran BIO Kurkuma (Turmeric) Paste Set mit...
  • BIO Kurkuma (Turmeric) Paste Set - Bestehend aus 1 Liter Kokosöl (ca 920g), 1kg Kurkuma und 50g Pfeffer schwarz...
  • Einsteiger Set zur Eigenherstellung einer Kurkuma Paste. Eine Rezeptempfehlung zur Herstellung einer Kurkuma Paste...
  • Sie können die Kurkuma Paste mit Milch zusammen als Goldene Milch genießen oder auch in den Smoothie, O-Saft oder...


Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Bio Kurkuma Pulver

Kokosöl oder Mandelöl

Zimt z.B. von Azafran

Pfeffer z.B. von Azafran

Agavendicksaft

Pflanzenmilch wie z.B. Mandelmilch, Sojamilch, Hafermilch, Kokos

Vanilleschote oder Vanillepaste

Goldene Milch (Kurkuma Latte)

die Hexenküche
5 from 5 votes
Zubereitung 6 mins
Gesamt 6 mins
Course Getränke, Hausmittel
Servings 2 Gläser

Zutaten
  

  • 1 EL Kurkuma Pulver
  • 100 g Reines Wasser alternativ Pflanzenmilch nach Wahl
  • 1 Stückchen Ingwer je nach Geschmack 1-2 cm groß
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise gemahlener Pfeffer
  • 500 g Pflanzenmilch nach Wahl z.B. Soja, Mandel, Kokos...
  • 1 TL Kokosöl
  • 1-2 TL Agavendicksaft (optional)

Anleitung
 

  • Kurkumapulver, Wasser, Ingwer, Zimt und Pfeffer in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 pürieren.
  • Milch, Kokosöl und Agavendicksaft hinzufügen, 6 Min. / 70°C / Stufe 1 erwärmen.
  • Dann 15 Sek. / Stufe 7 aufschäumen, in 2 Gläser verteilen, etwas gemahlenen Zimt darüber streuen und genießen.

Tipps

Mit den Gewürzen kann gerne etwas variiert werden, gib z.B. noch etwas geriebene Muskatnuss, Kardamom oder Vanilleschote bzw. Vanillepaste hinzu.
Schwarzer Pfeffer (Erhöht die Aufnahme des Curcumins um ein vielfaches) und Kokosöl (Da Curcumin kaum wasserlöslich ist, ist es wichtig ein hochwertiges Öl hinzuzufügen) sollten dabei NICHT ausgetauscht werden.
Das Kurkumapulver habe ich mir auf Amazon bestellt. 
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Lillet Hot Apple

Wusstest du, dass man mit Lillet auch tolle Heißgetränke zubereiten kann? Rezepte wie dieser fruchtige …

Kürbis-Gnocchi-Auflauf

Dieser Kürbis – Gnocchi – Auflauf ist Ruck Zuck zubereitet und ein leckeres vegetarisches Gericht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*