Buttermilch-Dinkel Brötchen

Die Buttermilch Dinkel Brötchen sind super knusprig und schmecken wie vom Bäcker. Überrasche deine Liebsten doch mal mit Ofenfrischen Brötchen zum Sonntagsfrühstück.

Angebot
24now 3er Pack Mixtopf Spülbürste mit...
  • Ideal zum Reinigen von Mixtöpfen
  • Nylonborsten
  • Einfach in der Spülmaschine zu reinigen
Bio Gerstenbackmalz 1kg - Back Malz (hell) -...
  • KNUSPRIGE BRÖTCHEN: Mit diesem Bio Backmalz gelingen Ihnen knusprige und schön gebräunte Brötchen – eine Qualität...
  • EINFACHE DOSIERUNG: Sie benötigen lediglich etwa 10 bis 30 Gramm Backmalz pro Kilogramm Mehl. Unser Gerstenmalz ist...
  • OHNE ZUSÄTZE: Das Backmalz enthält keine Zusätze wie Ascorbinsäure oder künstliche Enzyme. Es handelt sich um ein...
Angebot
RBV Birkmann, 210141, Laib und Seele,...
  • Das speziell perforierte Backblech sorgt für eine optimale Wärmeleitung und Sauerstoffversorgung des Teigs – dadurch...
  • Die hochwertige Antihaftbeschichtung sorgt für das optimale Auslösen des fertigen Brotes und erleichtert die...
  • Das Backblech ist aus ofenfestem Karbonstahl und hitzebeständig bis 230° C.

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Bio Backmalz

 

Buttermilch-Dinkel Brötchen

die Hexenküche
5 from 18 votes
Zubereitung 20 mins
Course Brot und Brötchen
Servings 8 Stück

Nützliches Zubehör

Zutaten
  

  • 150 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Honig oder Zucker
  • 150 g Buttermilch
  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Backmalz (optional)

Anleitung
 

  • Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Buttermilch, Mehl, Salz und Backmalz hinzufügen und 3 Min. / Teigstufe verkneten. In eine Schüssel umfüllen und abgedeckt für 1h gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.
  • Den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und in 8 gleichgroße Stück teilen. Teigstücke rundschleifen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Weiter 30 Min. abgedeckt gehen lassen.
  • Mit einem sehr scharfen Messer Kreuzförmig einschneiden und in den Vorgeheizten Backofen schieben. Bei 230°C O/U (Umluft 220°C) ca. 15-17 Min goldgelb backen.

Über Nacht Variante:

  • Wenn du am Morgen frische Frühstücksbrötchen ohne viel Stress backen möchtest. Kannst du den Teig schon am Vorabend zubereiten. Verwende dann nur die Hälfte der Hefe und stell den Teig zum gehen über Nacht in den Kühlschrank. Am Morgen den Teig für etwa 30 Min. raus stellen (damit er Zimmertemperatur bekommt) und weiter ab Schritt 3. vorgehen.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

2 Comments

  1. 5 stars
    Echt lecker und gelingsicher, egal ob als Frisch oder ubernacht Variante. Mittlerweile mache ich immer die doppelte bis 3-fache Menge und friere sie nach 10min Backzeit ein. Alle Members meiner Familie lieben die und keine anderen Brötchen habens so lange und so oft auf den Tusch geschafft wie die hier. Ich freu mich jetzt schon wieder auf’s Frühstück.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

*