Startseite / Backen / Schon probiert? / Spinat-Rahm-Nudeln

Spinat-Rahm-Nudeln

Dieses einfache Gericht ist total schnell zubereitet und ideal wenn es schnell gehen soll. 

Calotti® Drehkellenspatel für Thermomix®...
  • Patentierter Drehkellenspatel für den Mixtopf des Thermomix TM6/ TM5/ TM31
  • Fügt sich passgenau zwischen Messer und Mixtopfwand
  • Erleichtert das Aufnehmen, Entnehmen und Portionieren von Speisen
Römertopf Bräter Dampfgarer 40 Jahre...
  • Römertopf Bräter 3,5 Liter.
  • Für natürliches Kochen und Genießen der Speisen.
  • Mit extra-breitem Deckelrand zur einfachen und sicheren Handhabung.

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Salz

Pfeffer

Muskatnuss ganz oder gemahlen

Spinat-Rahm-Nudeln

die Hexenküche
Vorbereitung 3 Min.
Zubereitung 12 Min.
Gesamt 15 Min.
Gericht Hauptgerichte, Vegetarisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Nudeln
  • 100 g Parmesan in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 30 g Öl z.B. Raps- oder Sonneblumenöl
  • 20 g Mehl
  • 250 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • 250 g frischer Blattspinat in streifen geschnitten
  • geröstete Pinienkerne

Anleitung
 

  • Nudeln auf dem Herd nach Packungsanweisung kochen.
  • Parmesan in den Mixtopf geben, 15 Sek. / Stufe 10 zerkleinern. Umfüllen und beiseite stellen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand runter schieben.
  • Öl hinzufügen, 2 Min. / 120°C / Stufe 1 dünsten.
  • Mehl hinzufügen, 1 Min. / 120°C / Stufe 1 dünsten.
  • Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben, 3 Min. / 100°C / Stufe 1 aufkochen.
  • 30 g zerkleinerten Parmesan zugeben, 5 Sek. / Stufe 3 unterrühren. Dann ohne Messbecher 7 Min. / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 garen, dabei den Spinat nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und in der heißen Sahne zusammenfallen lassen.
  • Die gekochten Nudeln in eine Schüssel füllen, die Sauce darüber gießen und ordentlich miteinander vermischen. Mit Parmesan und gerösteten Pinienkernen bestreuen und sofort servieren.

Notizen

Wer möchte kann auch nur 30g Parmesan im 2 Schritt zerkleinern und den Rest zum bestreuen hobeln, so wie ich. Das mag ich persönlich lieber 🙂
Auch gebratene Hähnchenstreifen passen sehr gut dazu.
Hast du das Rezept probiert?Nutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren

Spinat-Sahne-Sauce

Ein Gruß aus der Frühlingsküche. Diese Sauce eignet sich hervorragen zu Nudeln oder Gnocchi. Wem …

Chili con Grünkern

Kein Veganer oder Vegetarier? Macht nichts, denn dieses Chili con Grünkern ist soo lecker auch …

Schreibe einen Kommentar