Startseite / Rezept / Nussecken

Nussecken

Diese Nussecken sind total saftig und das Rezept geht ganz schnell und einfach.

Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung gelingen sie auch dir, garantiert.

Tolles Gebäck zu Kaffee oder Tee, nicht nur in der Weihnachtszeit.

 

Angebot
Dr. Oetker Backblech 3in1 mit Transporthaube,...
  • 3-in-1: Backen, Aufbewahren und Transportieren - Ausgestattet mit stabilem Deckel und Tragegriffen für den sicheren...
  • Langanhaltender Genuss: Aromasicheres Aufbewahren von Kuchen, Nachspeisen oder herzhaften Aufläufen dank der beiden...
  • Lieferumfang: 1 x Backblech (ca. 29 x 42 cm) mit Transporthaube (Innenmaße: ca. 39 x 4 x 26 cm, Außenmaße: ca. 42,5 x...
Family and Friends: Genussvolle Momente mit dem...
  • Manuela Herzfeld, Joëlle Herzfeld
  • Herausgeber: Lempertz Edition und Verlagsbuchhandlung
  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Tuuters.de 25 x Reagenzglas aus Laborglas mit...
  • 25 Stück Reagenzröhren in Premium Qualität inklusive Korken
  • Maße: Länge 160mm - Außendurchmesser 16mm - Volumen ca. 20ml
  • Farbe des Glases: Klar - Wandstärke: 0,8mm - Gerader Verlauf

Amazon Einkaufsliste für dieses Rezept:

Backblech

Mandeln

Haselnüsse

Aprikosenkonfitüre

Brauner Zucker

Kuvertüre, zartbitter

Rezept drucken
Nussecken
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Mürbteig
Belag
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Mürbteig
Belag
Anleitungen
Mürbteig
  1. Alle Zutaten für den Mürbteig in den Mixtopf geben, 20 Sek. / Stufe 5 kneten.
  2. Den Teig erst auf der Arbeitsfläche oder einem Stück Backpapier rechteckig ausrollen (ca. 30x40cm), dann auf ein Backblech ziehen und bis in die Ecken ausrollen.
  3. Backofen auf 180°C O/U (Heißluft 160°C) vorheizen.
Belag
  1. Den ausgerollten Teig mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.
  2. Nüsse und Mandeln in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und beiseite stellen.
  3. Butter, Zucker, Vanillezucker in den Mixtopf geben, 2 Min. / 60°C / Stufe 2 schmelzen.
  4. Die zerkleinerten Nüsse und Mandeln und das Wasser hinzufügen, 30 Sek. / Stufe 4 verrühren und gleichmäßig auf der Konfitüre verteilen.
  5. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Min. backen.
  1. 10 Minuten abkühlen lassen, in 15 Quadrate schneiden und diagonal halbieren. Sodass 30 Dreiecke entstehen. Mixtopf spülen.
  2. Kuvertüre in den Mixtopf geben, 6 Sek. / Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel runterschieben. Dann 4 Min. / 50°C / Stufe 2 schmelzen. Die Nussecken damit verzieren. Entweder Mit einem Esslöffel streifen darüber verteilen oder die Ecken in die Schokolade tauchen.
Rezept Hinweise

Statt Haselnüssen und Mandeln können auch andere Nüsse verwendet werden.

Das könnte dich auch interessieren

Sprudelnde Vanille Badebomben

Wenn es draußen wieder kälter wird, freue ich mich schon immer auf ein wohlig warmes …

Vanillepaste selber machen

Für die Vanillepaste werden die kompletten Vanilleschoten verwendet und nicht nur das Vanillemark, deshalb ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*