Startseite / Rezept / Lebkuchen Mousse au Chocolate

Lebkuchen Mousse au Chocolate

Ein leckeres, schnelles Weihnachtsdessert ohne viel Aufwand.

Geschenke aus der Küche: Rezepte aus dem...
  • Stefanie Kruse
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Broschüre: 48 Seiten
Angebot
Desserts im Glas: aus dem Thermomix
  • Corinna Wild, Cornelia Sieder
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 32014 (19.02.2014)
Geschenke selbstgemacht: Kochen mit dem Thermomix
  • Amelie Kowalski
  • Herausgeber: TRIAS
  • Auflage Nr. 1 (20.09.2017)
46x Sticker Aufkleber Ø 5-8 cm Etiketten...
  • 46x Sticker Geschenkaufkleber Aufkleber Handmade handgemacht Danke Motiv zur Dekoration von Geschenken, Gläser,...
  • 46x Sticker / Aufkleber Haushaltsetiketten Etiketten Aufkleber Klebeschilder Haushaltsaufkleber Gefrierettiketten...
  • Perfekt als Aufkleber für Geschenke zum Verpacken in Verbindung mit Geschenkpapier und Geschenktüte, Haushaltsgläser...
MamboCat 12er Set Weck-Gläser I ofenfeste 160ml...
  • OFENFESTE GLÄSER zum Backen - Mit dem Weckglas können Sie Kuchen & Muffins backen - das Sturz-Glas ist ein Weck Glas...
  • BESTE KONSERVIERUNG - Weckgläser mit Deckel für Marmelade Desserts Dips & Pasteten - Füllen Sie Babybrei oder...
  • GRATIS - Profitieren Sie von den besten Tipps & Tricks im kostenlosen Gelierzauber Rezeptheft und füllen Sie...

Merken

Rezept drucken
Lebkuchen Mousse au Chocolate
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Lebkuchen in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.
  2. Vollmilch Schokolade und die Zartbitter Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben.
  3. Die zerkleinerten Lebkuchen zu der Schokolade in den Mixtopf geben und 3 Min. / 50°C / Stufe 1,5 erwärmen.
  4. Nur den Messbecher runter geben und die Masse für 5 Min. abkühlen lassen.
  5. (Rum und) Schlagsahne in den Mixtopf gießen, Messbecher wieder drauf geben und unter Beobachtung für ca. 15 - 20 Sek. / Stufe 6 zu einem Mousse schlagen.
  6. In eine Schüssel oder 6 kleine Dessertgläschen füllen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren mit Lebkuchen oder Schokoladenstreuseln dekorieren.
Rezept Hinweise

Desserts im Glas kommen immer super an, ich empfehle die kleinen Weckgläschen, die Größe der Gläser ist optimal. Bestellbar bei Amazon z.B. DIESE HIER oder bei Flaschenbauer, die haben auch super Preise und tolle Flaschen 😉

Das könnte dich auch interessieren

Kuchen aus Plätzchenresten

Kennt du das auch? Weihnachten ist vorbei und es sind noch so viele Weihnachtsplätzchen über. …

Lebkuchen vom Blech

    Mhhh Lebkuchen, ich liebe Lebkuchen. Und mit diesem Rezept geht das auch noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*