Hefeteig – Grundrezept

Dieses einfache und leckere Hefeteig Grundrezept, ist für eine Vielzahl von Backwaren geeignet. Mit nur wenigen Zutaten kannst du einen saftigen und aromatischen Teig herstellen, der deine Backkreationen zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis macht. Probiere es jetzt aus und begeistere deine Familie und Freunde mit deinem selbstgebackenen Hefeteig Kreationen.

 

Hefeteig Grundrezept

die Hexenküche
Jetzt bewerten
Vorbereitung 15 mins
Zubereitung 20 mins
Ruhezeit 1 hr
Gesamt 1 hr 35 mins
Course Backen - süß, Kinder, Ostern
Servings 1 Portion

Zutaten
  

  • 220 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe (21g)
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter weich, in Stücken
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz

Anleitung
 

  • Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
    220 g Milch, 1/2 Würfel Hefe, 80 g Zucker
  • Butter, Ei, Mehl und Salz hinzufügen, 2 Min. / Teigstufe. Teig in eine Schüssel umfüllen und etwa 45-60 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
    80 g Butter, 1 Ei, 500 g Mehl, 1/2 TL Salz
  • Ofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen. Teig kurz durchkneten und nach Wunsch formen. Auf ein Blech legen und weitere 15-20 Minuten gehen lassen. Je nach Gebäcktyp ca. 25-45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Hefeteig - Grundrezept (Zubereitung ohne Thermomix)

die Hexenküche
Jetzt bewerten
Vorbereitung 15 mins
Zubereitung 20 mins
Ruhezeit 1 hr
Gesamt 1 hr 35 mins
Course Backen - süß, Kinder, Ostern
Servings 1 Portion

Zutaten
  

  • 220 g lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel Hefe (21g)
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter weich, in Stücken
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz

Anleitung
 

  • Hefe mit einem 1 TL Zucker in der lauwarmen Mich auflösen (Milch darf nicht zu heiß sein). Nach etwa 10 Minuten bildet sich eine ´Schaumkrone` diese zeigt, dass die Hefe aktiv ist.
  • In einer großen Schüssel Mehl, Salz und den restlichen Zucker vermengen und eine Mulde in die Mitte drücken. Die `Hefemilch´ in die Mulde gießen und mit den Fingern oder einem Holzlöffel grob verrühren.
  • Butter und Ei dazu geben und weiter kneten, entweder per Hand oder in einer Küchenmaschine, bis er glatt und geschmeidig ist. Für 45-60 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
  • Ofen auf 180°C O/U (Umluft 160°C) vorheizen. Teig kurz durchkneten und nach Wunsch formen. Auf ein Blech legen und weitere 15-20 Minuten gehen lassen. Je nach Gebäcktyp ca. 25-45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Spekulatius-Kirsch Dessert

Freue dich auf entspannte Weihnachten, indem du dieses köstliches Spekulatius-Kirsch Dessert bereits 1-2 Tage im …

Stollenkonfekt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung