Raclette Pfännchen – Cheesecake mit Himbeeren und Mandelsplittern

Dieses Pfännchen ist definitiv ein krönender Raclette Abschluss. Auch hier empfehle ich dir, dass du die Cheesecake Masse bereits vor dem Start des Raclette Vergnügens zubereitest, damit du ungestört den Abend genießen kannst.
 
Raclette gibt es nicht nur würzig und mit viel Käse! Damit beim nächsten Raclette Abend die Nachspeise nicht auf der Strecke bleibt, habe ich dir auch leckere Ideen für süße Pfännchen vorbereitet. Bei einem solch außergewöhnlichen Dessert ist alles erlaubt und sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.
 
Weitere Pfännchen Ideen findest du hier: Raclette Ideen
 

 

Raclette Pfännchen - Cheesecake mit Himbeeren und Mandelsplittern

die Hexenküche
5 from 1 vote

Zutaten
  

Cheesecake

Toppings

  • gemischte Beeren

Anleitung
 

  • Alle Zutaten für den Cheesecake zu einer Glatten Masse verrühren.

Pfännchen Zubereitung

  • 2-3 EL Cheesecake Masse in ein Pfännchen geben, einige Beeren drauf geben und mit Mandelsplittern bestreuen, dann für 4-5 Min. im Raclette-Grill ausbacken.
Nachmachen und auf Instagram postenNutze unseren Hashtag #diehexenküche auf Instagram, damit wir deine Fotos sehen.

Das könnte dich auch interessieren

Spekulatius-Kirsch Dessert

Freue dich auf entspannte Weihnachten, indem du dieses köstliches Spekulatius-Kirsch Dessert bereits 1-2 Tage im …

Kartoffelpüree

Selbstgemachtes Kartoffelpüree aus dem Thermomix: Perfekte Beilage leicht gemacht Kartoffelpüree ist eine beliebte Beilage, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung