Vanillepaste selber herstellen
Portionen
2kleine Gläser
Portionen
2kleine Gläser
Zutaten
Anleitungen
  1. Vanilleschoten in kleine Stücke schneiden (ca. 2cm) und in den Mixtopf geben, Zucker hinzufügen, 1 Min. / Stufe 10 pulverisieren. oder 45 45 oder 45 30
  2. Mit dem Spatel runter schieben und nochmals 30 Sek. / Stufe 10 weiter pulverisieren.
  3. Mit dem Spatel runter schieben, Wasser und Glukosesirup hinzufügen, 10-15 Min. / 100 °C / Stufe 2 kurz aufkochen. In Schraubgläser füllen und nach dem abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.
Rezept Hinweise

Aus den Resten im Mixtopf, kann man eine leckere Vanillemilch zaubern. Einfach 150-200g Milch dazu geben, evtl. ein paar Eiswürfel und für 20 Sek. / Stufe 8 mixen und genießen <3

Ergibt ca. 250-300ml.

Die Paste ist am Anfang noch etwas flüssig, wird nach einiger Zeit etwas dickflüssiger (Honig ähnlich).

Die Paste ist ergiebiger, da die kompletten Schoten mit gemahlen wurden.

Verwendung: 1 TL Vanillepaste entspricht 1 Vanilleschote.
Das heißt, wenn im Rezept 1 Vanilleschote angegeben ist, kannst du stattdessen 1 TL von dieser tollen Vanillepaste verwenden. Ich verwende die Vanilleschoten von Azafran, gibt es HIER.