Spaghettieis Dessert
Portionen Vorbereitung
8 Gläser 3Minuten
Wartezeit
2Stunden
Portionen Vorbereitung
8 Gläser 3Minuten
Wartezeit
2Stunden
Zutaten
Quarkcreme
Topping
Ausserdem
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Die weiße Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 8 raspeln. Umfüllen und erstmal beiseite stellen.
Quarkcreme
  1. Sahne, Quark, Zucker, Vanillezucker und Vanillepaste in den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 4 verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  2. Die Quarkcreme gleichmäßig in 6-8 kleine Dessertgläschen füllen (z.B. von WECK). Mixtopf spülen.
Erdbeerpüree
  1. Die Erdbeeren in den Mixtopf geben, 30 Sek. / Stufe 8 pürieren. Gleichmäßig auf der Quarkcreme verteilen und die geraspelte Schokolade darüber streuen. Für min. 2h in den Kühlschrank stellen.
Zubereitung ohne Thermomix
  1. Sahne, Quark, Zucker, Vanillezucker und Vanillepaste miteinander verrühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. In 6-8 kleine Dessertgläschen füllen (z.B. von WECK).
  2. Die Erdbeeren pürieren und gleichmäßig auf der Quarkcreme verteilen. Die weiße Schokolade darüber raspeln und für min. 2h in den Kühlschrank stellen.
Rezept Hinweise

Das Spaghettieis Dessert kann man auch 1-2 Tage vorher zubereiten, dann würde ich die geraspelte Schokolade allerdings erst kurz vor dem servieren drauf geben. Wenn du gefrorene Erdbeeren verwendest, vorher etwas antauen lassen. Du kannst das Dessert auch in einer großen Schüssel servieren.   Die kleinen Weck Gläschen die ich verwendet habe, kannst du HIER bei Amazon oder HIER bei Flaschenbauer (günstige Flaschen & Gläser) bestellen.