Startseite / Rezept / Entsaften im Thermomix – Holunderbeeren, Johannisbeeren, u.s.w….

Entsaften im Thermomix – Holunderbeeren, Johannisbeeren, u.s.w….

Ich habe es schon lange vorgehabt das Entsaften im Thermomix mal auszuprobieren. Was soll ich sagen es funktioniert und das auch noch richtig gut 🙂 Ich habe es mit Holunderbeeren versucht, funktioniert aber mit allen möglichen Früchten die sich zum entsaften eignen, wie z.B. Kirschen, Johannisbeeren, ja sogar Wassermelone und gefrorene Früchte!

Ich habe mir sonst immer einen  Dampfentsafter ausgeliehen, das muss ich jetzt nicht mehr 🙂 Vor allem für die kleinen Mengen die ich benötige. Für große Mengen würde ich dann allerdings doch den Entsafter nehmen.

Was man dazu benötigen ist den Varoma, Gareinsatz und eine kleine hitzebeständige Schüssel die in den Gareinsatz passt, sie muss aber auch nicht 100%ig hinein passen. Wie du auf den Fotos erkennen kannst hatte ich eine viereckige Schüssel, d.h. die Ränder waren teilweise frei. Wichtig ist, dass die Schüssel in der Mitte steht, denn da tropft der Saft raus. Es funktioniert wirklich super, es ist kein Tropfen daneben gegangen, das Wasser war nach dem entsaften genauso klar wie vorher. 

Der gewonnene Saft kann zu Gelee, Sirup oder Likör weiter verarbeitet werden.

 

Ratz-Fatz-Kuchen BAND 2: Schnelle Kuchen aus dem...
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (15.03.2017)
GSW 555999 Entsafter, 25 cm
  • hochwertiger Edelstahl rostfrei, hitzebeständiger Glasdeckel
  • extra starker Sandwichboden (verkapselt)
  • wärmeabweisende Edelstahlgriffe
AVERY Zweckform 56820 Sticker auf Rolle, Marmelade...
  • Ideal zum Beschriften von Selbstgemachtem, wie Marmelade, Liköre, Eingemachtes u.v.m.
  • Modern vorgestaltete Sticker Motive, Stickerformat: 38 mm und 38 x 75 mm für ausreichend Platz zum Beschriften
  • Beschriftbares vorgestaltetes Papiermaterial, wiederablösbar
Angebot
12 leere Glasflaschen 500 ml MAR Saftflaschen mit...
  • Höhe 26,5 cm Gewicht 260 Gramm Breite 5,8 cm Gewicht 437 Gramm
  • Vielseitig verwendbar, die Flaschen sind auch bekannt als " Mara " oder " Maras " Glasflaschen
  • 12 x leere Glasflaschen 500ml
Geschenke selbstgemacht: Kochen mit dem Thermomix
  • Amelie Kowalski
  • Herausgeber: TRIAS
  • Auflage Nr. 1 (20.09.2017)
Angebot
Rösle 15668 Edelstahl-Schüssel hoch, 8 cm...
  • Die designprämierten, formschönen Schüsseln von Rösle sind beliebte Alleskönner und lassen sich auch am Tisch...
  • Die Schüsseln von Rösle sind aus einem Stück und in einer durchgängigen Materialdicke gefertigt.
  • Zu jeder Schüssel gibt es passende Edelstahldeckel.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Rezept drucken
Entsaften im Thermomix - Holunderbeeren, Johannisbeeren, u.s.w....
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Getränke
Portionen
Zutaten
Menüart Getränke
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Früchte waschen und in den Varoma legen, Varomadeckel drauf.
  2. 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben. Das Garkörbchen einhängen und die kleine Schüssel hineinstellen, sie sollte ziemlich mittig stehen.
    1 Liter Wasser in den Mixtopf geben. Das Garkörbchen einhängen und die kleine Schüssel hineinstellen, sie sollte ziemlich mittig stehen.
  3. Den Deckel drauf und den Varoma aufsetzen. Für 15 Min. / Varoma / Stufe 1 entsaften. Nach etwa 10 Min. mal reinschauen ob die Schüssel nicht eventuell schon voll ist. Geht am Anfang sehr schnell.
    Den Deckel drauf und den Varoma aufsetzen. Für 15 Min. / Varoma / Stufe 1 entsaften. Nach etwa 10 Min. mal reinschauen ob die Schüssel nicht eventuell schon voll ist. Geht am Anfang sehr schnell.
  4. Den Varoma zur Seite stellen (am besten auf einem Suppenteller), die Schüssel aus dem Garkörbchen nehmen (Vorsicht sehr heiß!) und den Saft in eine größere Schüssel oder Karaffe umfüllen, die Schüssel wieder in den Gareinsatz stellen.
    Den Varoma zur Seite stellen (am besten auf einem Suppenteller), die Schüssel aus dem Garkörbchen nehmen (Vorsicht sehr heiß!) und den Saft in eine größere Schüssel oder Karaffe umfüllen, die Schüssel wieder in den Gareinsatz stellen.
  5. Vorgang so lange wiederholen bis kein Saft mehr kommt, allerding habe ich da nur 10 Min. / Varoma / Stufe 1 eingestellt, da das Wasser ja schon heiß ist. Bei mir haben insgesamt drei Durchgänge gereicht. Ab und zu mal reischauen, ob die Schüssel voll ist.
    Vorgang so lange wiederholen bis kein Saft mehr kommt, allerding habe ich da nur 10 Min. / Varoma / Stufe 1 eingestellt, da das Wasser ja schon heiß ist. Bei mir haben insgesamt drei Durchgänge gereicht. Ab und zu mal reischauen, ob die Schüssel voll ist.
Rezept Hinweise

Ihr könnt die Zeit auch nur einmal auf 30-40 Min. einstellen und immer wieder reinschauen, wenn die Schüssel voll ist, ausleeren und den Thermomix weiter laufen lassen. Ich bin da allerdings lieber auf der Sicheren Seite, falls ich mal nich daran denke, erinnert mich der Thermi alle 10-15 Min. daran auszuleeren 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Glühwein Gelee

Dieses Glühwein Gelee ist ruck zuck gemacht und eine super tolle Geschenkidee für Weihnachten. Tipp …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*