Startseite / Rezept / Dinkel-Möhren-Brot ’sehr saftig‘

Dinkel-Möhren-Brot ’sehr saftig‘

 

Dieses Brot gehört zu einen meiner Lieblingsbrote. Es ist soo schön saftig, sogar noch nach Tagen. Geht schnell, einfach und ist super lecker.

 

 

A. i. O. - ALL IN ONE Band 2: Rezepte für den...
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (04.07.2018)
Das große Buch vom Brot backen: mit dem Thermomix
  • Corinna Wild, Sabine Rettinger
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 2 (25.07.2013)
3er Pack Mixtopf Spülbürste mit Nylonborsten -...
  • Ideal zum Reinigen von Mixtöpfen
  • Nylonborsten
  • Einfach in der Spülmaschine zu reinigen
Ratz-Fatz-Kuchen BAND 2: Schnelle Kuchen aus dem...
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (15.03.2017)
Angebot
KAISER Königskuchenform 30 cm La Forme sehr gute...
  • Sehr gute Antihaftbeschichtung
  • Abgerundete Kanten
  • Extra schwer und formstabil

Rezept drucken
Saftiges Dinkel-Möhren-Brot
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Stück
Zutaten
Portionen
Stück
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Möhren in den Mixtopf geben und für 5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern, umfüllen und beiseite stellen.
  2. Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  3. Mehl, Möhren, Joghurt, Sonnenblumenkerne und Salz hinzugeben und für 2 Min. / Teigstufe verkneten.
  4. Den Teig in eine gefettete Kastenform (30cm Länge) geben und für ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat.
  5. In den vorgeheizten Backofen bei 180°C O/U (160°C Umluft) schieben und ca. 60 Min. backen.

Das könnte dich auch interessieren

Schokoladenreste Verwertung

  Schon wieder so viele Schoko Osterhasen bzw. -Weihnachtsmänner geschenkt bekommen? Ab sofort landen sie …

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören zu den klassischen Weihnachtsplätzchen, schon als Kind habe ich sie geliebt. Aus dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*