Badebomben selber machen – Grundrezept
Portionen Vorbereitung
4-6Stück 1Minute
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 4Stunden
Portionen Vorbereitung
4-6Stück 1Minute
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 4Stunden
Zutaten
Ausserdem
Anleitungen
  1. Kokosöl in den Mixtopf geben, 2 Min. / 50 °C / Stufe 2 schmelzen.
  2. Natron, Zitronensäure und Speisestärke hinzufügen, 20 Sek. / Stufe 2 verrühren. Vom Rand runter schieben und weitere 15 Sek. / Stufe 2 verrühren.
  3. Jetzt kann die Masse mit Lebensmittelfarbe und Duft versetzt werden. Wenn man mehrere Farben bzw. verschiedene Düfte möchte, verteile die Masse in mehrere Schälchen und färbe sie dann nach Wunsch ein, knete die Farbe mit der Hand ein.
  4. Die Masse in beide Kugelhälften bis etwas über den Rand füllen und fest zusammenpressen, so dass eine Kugel entsteht. Die Kugel vorsichtig aus der Form lösen und über Nacht fest werden lassen (Wenn es schnell gehen soll, ca. 4h in den Kühlschrank legen).
Rezept Hinweise

Die benötigten Zutaten kannst du dir über Amazon ganz bequem und günstig nach Hause bestellen.

Kugel Förmchen

Kokosöl

Natron

Zitronensäure

Lebensmittelfarbe

Diese Organza Säckchen eignen sich übrigens super um Badebomben schön zu verpacken und zum verschenken 🙂